Dynamik in der Zulieferindustrie

VACE Graz stärkt automotiven Sektor

Linz (OTS) - Die österreichische Fahrzeugindustrie boomt. 175.000 Arbeitsplätze sind direkt oder indirekt dem stark wachsenden automotiven Sektor zuzurechnen, rund 38 Mrd. Euro jährlich werden in diesem Segment aktuell umgesetzt. Etwa die Hälfte davon entfällt auf die Zulieferindustrie: Sie punktet mit Entwicklungskompetenz, Flexibilität und Marktführerschaft in Spezialgebieten – ein Trend, der sich noch steigern wird und den die VACE Group mit Technologiekompetenz auf Top-Level tatkräftig mitgestaltet.

Starke Zuwächse geplant

Der Engineering-, Personal- und IT-Dienstleister ist 2010 aus der Voest Alpine Consulting und Engineering hervorgegangen und hat den Mitarbeiterstand seitdem von 500 auf 1300 nahezu verdreifacht. Als vernetzter Engineeringpartner mit Standorten in Linz, Wien und Süddeutschland mischt die VACE Group mit profundem Know-how in globalen wie lokalen Märkten mit. Im Raum OÖ sind bereits 30% der Mitarbeiter im automotiven Zulieferbereich tätig – mit deutlich steigender Tendenz. Die VACE Geschäftsführer Andreas Obermüller und Helmut Altreiter messen dieser Entwicklung großes Potenzial bei: „Wir rechnen im automotiven Sektor mit einer Zunahme unserer Personaldienstleistungen im zweistelligen Prozentbereich.“

Standbein Steiermark erfolgreich etabliert

2014 hat die VACE Group zudem eine Niederlassung in Graz gegründet und setzt in die österreichische Hochburg des Automobilbaus hohe Erwartungen. Derzeit sind bereits 80% der steirischen VACE Mitarbeiter bei namhaften Automobilherstellern bzw. automobilen Zulieferern vor allem als Techniker in der Entwicklung und im Projektmanagement beschäftigt. „Kontinuität ist uns wichtig. Auch in der Steiermark streben wir strategische Partnerschaften mit internationalen Unternehmen an, die in langfristigen Kooperationen münden“, definieren die beiden Geschäftsführer ihr Ziel. 2016 will man die Zahl der steirischen Mitarbeiter im automotiven Segment verdoppeln und unterstreicht damit den Stellenwert der Branche und jenen der VACE Group.

Brücken zur Industrie

Die VACE Group kommt aus der Industrie und betreut internationale Konzerne weltweit unter anderem mit hochwertigen Engineering-Leistungen und IT-Lösungen. Als spezialisierter Personaldienstleister besetzt VACE neue Arbeitsplätze im Umfeld von Technik und Automatisierung. „Wir suchen, finden und rekrutieren Fachleute für diesen Bedarf und vermitteln sie dauerhaft oder für Einzelprojekte und Auslandseinsätze.“ Die kundenspezifisch maßgeschneiderten Komplettangebote resultieren aus über 30 Jahren Erfahrung in professioneller Rekrutierung. Mit hochqualifizierten Technikern will man nun vermehrt auch der Automobilbranche gezielt Lösungen und Know-how für künftige Anforderungen anbieten. Die VACE Group ist Mitglied im Autocluster AC Styria und in ganz Österreich für automobile Zulieferer tätig.

Rückfragen & Kontakt:

VACE Engineering GmbH
Fr. Fabienne Prem
Marketing und Kommunikation
fabienne.prem@vace.at
Mobil: +43 (0)664 88288 175

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VAC0001