Mozarthaus Vienna: Festakt anlässlich des 10-jährigen Jubiläums

Wien (OTS/RK) - Das Mozarthaus Vienna, ein Unternehmen der Wien Holding, feierte gestern, an Mozarts 260. Geburtstag, sein 10-jähriges Jubiläum im Rahmen eines Festaktes. In Anwesenheit zahlreicher Prominenz aus Kunst, Kultur und Politik, darunter Stadtrat für Kultur, Wissenschaft und Sport Andreas Mailath-Pokorny, Wien Holding-Direktor Peter Hanke, Künstler Harald Serafin, der ehemalige Intendant des Mozartjahres 2006 Peter Marboe, wurden „10 Jahre Mozarthaus Vienna“ gebührend gefeiert und gleichzeitig das Jubiläumsprogramm für das Jahr 2016 eingeläutet.

Festakt zu Ehren des Mozarthaus Vienna

Die geladenen Gäste des gestrigen Festakts anlässlich „10 Jahre Mozarthaus Vienna“ genossen ein musikalisches Rahmenprogramm ausgewählter KünstlerInnen wie Cristina Pasaroiu (Sopran), Stephan Matthias Lademann (Klavier), Paul Gulda (Klavier), dem Jess-Trio-Wien und KS Angelika Kirchschlager (Mezzosopran). Sie präsentierten Werke von W.A. Mozart, die hier, im Haus Domgasse 5, entstanden sind. Anschließend wurde durch die neue Sonderausstellung „Mozart im Mozarthaus. Highlights im Komponistenalltag“ Eine Ausstellung des Archivs der Gesellschaft der Musikfreunde in Wien im Mozarthaus Vienna geführt. Bei der neuen Ausstellung steht Mozarts künstlerisches Leben und kompositorisches Schaffen während seiner Wiener Jahre (1784 bis 17879) im Mittelpunkt.

„Als Direktor des Mozarthaus Vienna ist mein Credo ‚Mozart und Wien‘ in die Welt hinaus zu tragen. In den vergangenen 10 Jahren haben wir viel erreicht. Mit unserem vielfältigen Programm wollen wir Anstoß für die Mozart Rezeption geben“, so Museumsdirektor Gerhard Vitek beim gestrigen Festakt.

Jubiläumsprogramm mit zahlreichen Highlights

Neben der neuen Sonderausstellung, die bis Jänner 2017 läuft, findet als nächster Punkt des Jubiläumsprogramms am kommenden Wochenende, dem 30. und 31. Jänner, der Tag der offenen Tür im Mozarthaus Vienna statt. Bei gratis Museumseintritt finden an diesem Wochenende auch Führungen und Workshops für BesucherInnen statt.

Von 21. bis 27. Februar findet im Mozarthaus Vienna dann erstmals ein Meisterkurs im Rahmen der von Angelika Kirchschlager und Hans Peter Kammerer gegründeten Lied-Akademie Vienna statt. Dieser bietet ein intensives einwöchiges Coaching im klassischen Liedgesang für professionelle Sänger oder Duos. Am Ende der Woche findet ein Abschlusskonzert im Mozarthaus Vienna statt, bei dem sich die Sängerinnen und Sänger präsentieren werden.

Ein weiterer Höhepunkt des Jahres ist die Sonderausstellung „Rock Me Amadeus“, die vom 9. März bis 16. Mai 2016, laufen wird. Die Ausstellung sucht nach Parallelen in den Biografien von Johann Hölzel und Wolfgang Amadeus Mozart und wirft mit teils nie zuvor gezeigten Dokumenten und Objekten Licht auf den Menschen Johann Hölzel hinter der Kunstfigur Falco.

Ein für Oktober 2016 geplantes Symposium soll sich mit der jüngeren Mozart-Rezeption und dem Mozart-Kult auseinandersetzen. Der neue Museumskatalog „Mozart. Die Jahre in Wien“, der ebenfalls anlässlich des zehnjährigen Jubiläums präsentiert wird, ist Museumsführer und Mozartbuch in einem.

Die neue raumgreifende Medieninstallation „Figaro Parallelo“ im Mozarthaus Vienna erlaubt anhand von 10 Szenen einen vergleichenden Blick auf sieben unterschiedliche Inszenierungen von „Le Nozze di Figaro“ der letzten Jahre und ist damit ebenfalls ein Highlight im Museum.

Im Frühjahr und Herbst dieses Jahres findet auch die beliebte Konzertreihe „Mozartakademie“ wieder statt.

Die aktuelle Ausgabe des Wien Holding „Für Wien Spezial“ widmet sich ebenfalls dem 10-jährigen Jubiläum des Mozarthaus Vienna:
https://www.wienholding.tv/Fuer-Wien-Spezial-10-Jahre-Mozarthaus-Vien
na/239860

Pressebilder in Kürze auf www.wien.gv.at/rk abrufbar. (Schluss)red

Rückfragen & Kontakt:

B&T Bader und Team GmbH
Astrid Bader & Janine Böhm
Wichtelgasse 37/28
1160 Wien
Tel.: +43 1 524 05 42-13
E-Mail: boehm@baderundteam.at
www.baderundteam.at

Christina Redl
Mozarthaus Vienna
Event Management & Marketing
Tel.: +43 1 512 17 91 70
Mobil: +43 664 846 18 09
E-Mail: c.redl@mozarthausvienna.at
www.mozarthausvienna.at

Wolfgang Gatschnegg
Wien Holding - Konzernsprecher
Tel.: +43 1 408 25 69 - 21
Mobil: +43 664 82 68 216
E-Mail: w.gatschnegg@wienholding.at
www.wienholding.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0010