ORF SPORT + mit Rodel-Weltmeisterschaft in Königssee, „Yoga-Magazin“ und Behindertensport-Magazin „Ohne Grenzen“

Am 29. Jänner im Sport-Spartenkanal des ORF

Wien (OTS) - Programmhighlights am Freitag, dem 29. Jänner 2016, in ORF SPORT + sind die Live-Übertragung vom Sprint bei der Rodel-Weltmeisterschaft in Königssee um 14.40 Uhr, eine neue Folge des „Yoga-Magazins“ um 19.00 Uhr, das Behindertensport-Magazin „Ohne Grenzen“ um 19.30 Uhr, die Sportnachrichtensendung „SPORT 20“ um 20.00 Uhr und die Höhepunkte vom Slalom und Riesenslalom der Damen in Flachau um 20.15 Uhr.

Österreichs Kunstbahn-Asse präsentierten sich zuletzt in Oberhof mannschaftlich stark, blieben im Sprint aber ohne Podestplatz. Peter Penz und Georg Fischler mussten nach dem dritten Platz im Disziplinen-Weltcup im Sprint mit Rang fünf Vorlieb nehmen, für Thomas Steu und Lorenz Koller endete das Oberhof-Doppel mit dem zehnten Rang versöhnlich. Die Weltmeisterschaft in Königssee beginnt am 29. Jänner mit dem Sprintbewerb.
Kommentator ist Ludwig Valenta, an seiner Seite als Kokommentatoren fungieren Andreas und Wolfgang Linger.

Dubai ist die Location für 16 neue Folgen des „Yoga-Magazins“ von ORF SPORT +, die jeweils am Freitag in der Regel um 19.00 Uhr zu sehen sind. Wiederholt werden die Sendungen am Samstag- und Sonntagvormittag. Mit dabei beim „Yoga-Magazin“ aus Dubai ist die amtierende Miss Austria Annika Grill, die sich mit Yoga fit hält.

Das Behindertensport-Magazin „Ohne Grenzen“ wirft am 29. Jänner einen Blick zurück auf die Special Olympics Pre-Games 2016 in Schladming. In der Reihe „Paralympics-Vorschau“ ist Tom Frühwirth zu Gast im Studio bei Andreas Onea. Weiters zu sehen sind eine Vorstellung von Monoskifahrer Simon Wallner, der mit Gregor Schlierenzauer gemeinsam trainiert, und ein Bericht über E-Rolli-Fußball.
„Ohne Grenzen – Das Behindertensport-Magazin“ ist selbst barrierefrei – mit Audiokommentaren für blinde und sehbehinderte Menschen sowie mit Untertiteln (ORF TELETEXT Seite 777) für gehörlose und stark hörbehinderte Menschen.
Weitere Infos dazu unter
http://kundendienst.ORF.at/programm/behinderung.
Die Sendung kann auch via ORF-TVthek (http://TVthek.ORF.at) als Video-on-Demand abgerufen werden.

Details unter http://presse.ORF.at. Alle Live-Übertragungen von ORF SPORT + sind außerdem via TVthek (http://TVthek.ORF.at) als Live-Stream zu sehen. Sendungen wie zum Beispiel das Behindertensport-Magazin „Ohne Grenzen“, das Schulsport-Magazin „Schule bewegt“ oder das „Golfmagazin“ können auch über die TVthek als Video-on-Demand abgerufen werden:
http://tvthek.ORF.at/programs/genre/Sport/1178.

(Stand vom 28. Jänner, kurzfristige Programmänderungen möglich)

Das gesamte TV-Angebot des ORF – ORF eins, ORF 2, ORF III sowie ORF SPORT + – ist auch im HD-Standard zu empfangen. Alle Informationen zum ORF-HD-Empfang und zur Einstellung der neuen HD-Angebote finden sich auf der Website hd.ORF.at, die ORF-Service-Hotline 0800 / 090 010 gibt kostenfrei aus ganz Österreich persönliche Hilfestellung.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0003