ATV überträgt „Amadeus Austrian Music Awards 2016“

Arabella Kiesbauer und Manuel Rubey moderieren fulminante Award-Show, Sonntag, 3. April 2016, 21.20 Uhr bei ATV

Wien (OTS) - ATV überträgt auch 2016 die „Amadeus Austrian Music Awards“. Am Sonntag, den 3. April, wird ATV die von Arabella Kiesbauer und Manuel Rubey moderierte Show aus dem Wiener Volkstheater zeigen. Im letzten Jahr rückte ATV die heimischen Musiker erstmals ins große Rampenlicht, zeigte die Show als erster Sender am Sonntag zur besten Sendezeit. Und die Rechnung ging voll auf, in Spitzenzeiten verfolgten bis zu 155.000 Österreicher den AMADEUS. Auch die Presse goutierte die Primetime-Show, zahlreiche Covers und Headlines wurden dem AMADEUS gewidmet. Die Preisträger sowie die Wortmeldungen von Conchita Wurst, Andreas Gabalier und Nazar dominierten die Schlagzeilen der folgenden Tage. ATV und die IFPI, also der Verband der Österreichischen Musikwirtschaft, führen die erfolgreiche Zusammenarbeit in diesem Jahr fort, wobei ATV heuer das gesamte Show-Wochenende ins Zeichen der „Amadeus Austrian Music Awards“ rückt.

ATV-Geschäftsführer Martin Gastinger: „Das Engagement für die heimische Musik und das Bekenntnis sie zur besten Sendezeit auszustrahlen, waren der absolut richtige Weg. Mit durchschnittlich 97.000 Sehern konnte ATV 2015 gegenüber 2014, wo ein anderer Privatsender die Show aus dem Volkstheater zeigte, die durchschnittliche Reichweite verdreifachen.“

Am Sonntag, den 3. April 2016, widmet sich ATV bereits in „Hi Society“ um 19.33 Uhr den Vorbereitungen auf die Award-Show, bevor um 20.15 Uhr die neue Dokumentation zum Thema „Wie wird man Pop-Star in Österreich?“ on air geht. Bekannte heimische Musiker wie unter anderen Julian Le Play, Nazar, Tagtraeumer und Zoë Straub kommen in dieser Sendung zu Wort und geben den Sehern Einblick in ihren Berufsalltag. Wie gestaltet sich das Leben eines österreichischen Pop-Stars, welche Höhepunkte liefert es, womit hat man hierzulande als Act zu kämpfen? Danach überträgt ATV die gesamte Award-Show live-zeitversetzt und ungeschnitten ab 21.20 Uhr, somit sind alle Awards und die Preisträger sämtlicher Kategorien zu sehen. Auch im Internet wird die Verleihung via ATV.at abrufbar sein. Doch das ist längst nicht alles: Im Anschluss an die Show präsentiert ATV „Parov Stelar – Live @ Pukkelpop“. Der mit mittlerweile sechs Amadeus-Awards ausgezeichnete österreichische Electro-Swinger heizte den internationalen Fans am belgischen Pukkelpop-Festival ein. ATV zeigt das Konzert, das Mitte März als Live-Album erscheint, als Welt-Premiere.

Der Startschuss ins Event-Wochenende fällt auf ATV2. Bereits am Samstag, dem 2. April 2016, wird um 20.15 Uhr „ATV Die Reportage:
Conchita Superstar!“ gezeigt. Diese Sendung skizziert den Aufstieg vom Castingshow-Teilnehmer zur Song-Contest-Gewinnerin und Diva mit Message. Um 21.20 Uhr stehen in „AMADEUS – der österreichische Musikpreis“ die Geschichte und die Highlights von Österreichs wichtigstem Musik-Award im Mittelpunkt. Musikschaffende, Experten und Künstler wie Christina Stürmer, Skero, Nazar, Poxrucker Sisters, Tagtraeumer, Hannes Eder, Eberhard Forcher und viele mehr kommentieren geniale Acts, mitreißende Auftritte sowie vergangene Preisträger und liefern dazu Anekdoten. Die Seher können sich auf ein unterhaltsames Fernsehwochenende mit viel österreichischer Musik freuen. Nicht verpassen!

Unter ATV.at/amadeus sind alle Informationen zu den geplanten ATV-Sendungen und dem AMADEUS zu finden. Natürlich sind dort auch alle Kategorien und sämtliche Nominierten aufgelistet. In diesem Jahr führen „Seiler & Speer“ mit insgesamt sechs Nominierungen das Feld an, es folgen ex aequo „Wanda“ und „Bilderbuch“ mit fünf Möglichkeiten auf Awards.

Factsheet Ausstrahlungstermine

Samstag, 2. April 2016 bei ATV2
20.15 Uhr ATV Die Reportage: Conchita Superstar!
21.20 Uhr AMADEUS – der österreichische Musikpreis

Sonntag, 3. April 2016 bei ATV
19.33 Uhr Hi Society
20.15 Uhr Wie wird man Pop-Star in Österreich?
21.20 Uhr AMADEUS 2016
im Anschluss Parov Stelar: Live @ Pukkelpop !Weltpremiere!

Montag, 4. April 2016 bei ATV2
20.15 Uhr AMADEUS 2016 (Wh.)
im Anschluss Parov Stelar: Live @ Pukkelpop (Wh.)

Rückfragen & Kontakt:

ATV Privat TV GmbH & Co KG
Mag. (FH) Christoph Brunmayr
Pressesprecher / Presse & PR
+43-(0)1-21364 - 751 oder +43-(0)664-6212 - 751
christoph.brunmayr@atv.at
www.atv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ATP0001