Semesterferienaktion im Landesmuseum Niederösterreich

Kreativstationen, Familienführungen und freier Eintritt unter 18 Jahren

St. Pölten (OTS/NLK) - Von Samstag, 30. Jänner, bis Sonntag, 7. Februar, lädt das Landesmuseum Niederösterreich in St. Pölten auch heuer wieder zu seiner Semesterferienaktion, bei der Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren freien Eintritt haben. Überdies stehen jeden Tag ab 13.30 Uhr Familienführungen bzw. von 13 bis 17 Uhr verschiedene Kreativstationen auf dem Programm.

Den Auftakt macht am Samstag, 30. Jänner, „Salzig-Riechendes:
Kräutersalz und Duftdosen herstellen". Darauf folgen „Warmes Kissen:
Kirschkernkissen selber machen“ (Sonntag, 31. Jänner), „Kräuter-Mix:
Tee zum Selbermachen“ (Montag, 1. Februar), „Bunte Tasche:
Stofftasche zum Bemalen“ (Dienstag, 2. Februar), „Fimo-Kunst:
Schlüsselanhänger aus Fimo“ (Mittwoch, 3. Februar), „Coole Tiere:
Tierfiguren aus Terrakotta“ (Donnerstag, 4. Februar), „Marmorier-Kunst: Papier marmorieren“ (Freitag, 5. Februar) und „Kräuter-Duft: Kräutersäckchen befüllen“ (Samstag, 6. Februar).

Am letzten Tag der Semesterferienaktion, Sonntag, 7. Februar, gibt es dann noch einen „Sonntag im Museum" mit der Kreativstation „Amulette" (ab 13 Uhr), der Familienführung „Warzenkraut und Krötenstein " (ab 13.30 Uhr) sowie dem Mikrolabor „Fossile Meerestiere in Niederösterreich " (ab 15 Uhr).

Für die Führung ist ebenso ein Beitrag zu leisten wie für die Materialkosten der Kreativstationen; Öffnungszeiten während der Semesterferien: Montag bis Sonntag von 9 bis 17 Uhr. Nähere Informationen beim Landesmuseum Niederösterreich unter 02742/90 80 90-999, e-mail info@landesmuseum.net und www.landesmuseum.net.

Rückfragen & Kontakt:

Niederösterreichische Landesregierung
Stabstelle Öffentlichkeitsarbeit und Pressedienst
02742/9005-12175
www.noe.gv.at/nlk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0001