Radio Niederösterreich mit Tagesreichweiten-Plus im Radiotest für das 2. Halbjahr 2015

545.000 Hörerinnen und Hörer im Sendegebiet – ORF NÖ-Landesdirektor Gollinger: „Die Menschen schätzen Qualität und Publikumsnähe“

St. Pölten (OTS) - --Gesperrt bis Donnerstag, 28.1., 12 Uhr -
frei für die Freitag-Ausgaben

Radio Niederösterreich erreicht mit 28,9 % unter der Woche um 2,2 %-Punkte mehr Hörerinnen und Hörer als im Vergleichszeitraum des Vorjahres. Insgesamt hören 545.000 Menschen das Programm, davon knapp 420.000 in Niederösterreich; der Marktanteil liegt bei 26 %: Das sind die Ergebnisse für Radio Niederösterreich im aktuellen Radiotest für das 2. Halbjahr 2015 (Bevölkerungsgruppe 10plus, Montag bis Freitag).

Tagesreichweiten-Zuwächse gab es auch bei den 14- bis 49jährigen und in der Hauptzielgruppe der über 35jährigen.

Damit konnte Radio Niederösterreich seine starke Position im Land behaupten und erreicht weiterhin mehr Hörerinnen und Hörer als alle Kommerzsender zusammen. Der Marktanteil der Senderfamilie der ORF-Radios liegt mit 77 % mehr als dreimal über jenem aller Kommerzsender (Mo – Fr).

*Vertrauen, Qualität und Publikumsnähe

„Wir bedanken uns herzlich bei unserem Publikum für das Vertrauen“, sagt ORF NÖ-Landesdirektor Norbert Gollinger. Er nennt „Kompetenz, Seriosität und die Vielfalt des Programms“ als Hauptgründe dafür, dass Radio Niederösterreich im Bundesland klar die regionale Nummer 1 bleibt. „Die Menschen schätzen die Qualität und die Publikumsnähe des öffentlich-rechtlichen ORF – gerade wenn es um aktuelle Information, Service und angenehme Begleitung durch den Tag geht“.

Daher wird das Radio NÖ-Team auch weiterhin täglich in allen Landesvierteln unterwegs sein, auch die jährlich mehr als 80 großen Sendungen vor Publikum sollen beibehalten werden. Geplant ist zudem ein weiterer Ausbau der Lokalberichterstattung, sagt ORF NÖ-Landesdirektor Gollinger: „Nicht zufällig lautet unser Sendermotto ja ´Da bin ich daheim´“.

*Hauptzielgruppe „35plus“:
Radio NÖ bleibt absolute Nummer 1 im Bundesland

In der für den ORF Niederösterreich wichtigsten Zielgruppe der über 35jährigen beträgt die Tagesreichweite aktuell 36,4 % (Montag bis Freitag) gegenüber 34,9 % im Vergleichszeitraum des Vorjahres.

Mit einem Marktanteil von 33 % (Montag bis Freitag) liegt Radio Niederösterreich im Bundesland gleichauf mit dem Hitradio Ö 3 an der Spitze. Montag bis Sonntag erreicht Radio Niederösterreich sogar 34 %.

Auf alle ORF-Radios entfallen mit einem Marktanteil von 84 % (bzw. 83 % Mo – Fr) in dieser Altersgruppe mehr als fünfmal so viel gehörte Radiominuten wie auf alle privaten Radiosender zusammen.

Rückfragen & Kontakt:

ORF Landesstudio Niederösterreich
Mag. Michael Koch
02742/2210 23754
michael.koch@orf.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NOA0001