Marianne Gusenbauer-Jäger neue SPÖ-Sprecherin für kommunale Angelegenheiten im Parlament

„Aktive Kommunalpolitik sichert sozialen Zusammenhalt in Österreich“

Wien (OTS/SK) - Die oberösterreichische SPÖ-Abgeordnete Marianne Gusenbauer-Jäger ist gestern vom SPÖ-Parlamentsklub zur neuen Sprecherin für kommunale Angelegenheiten bestellt worden. Gusenbauer-Jäger ist seit Juli 2013 im Nationalrat. In ihrer Arbeit als Sprecherin für kommunale Angelegenheiten sind ihr besonders die Sicherung des sozialen und gesellschaftlichen Zusammenhalts und die Stärkung der Kommunen zentrale Anliegen. ****

„Ich sehe es als große Aufgabe, die Anliegen der Kommunen im Parlament zu vertreten. Persönlich werde ich versuchen das Parlament in die Kommunen zu tragen. Gerade in einer global vernetzten Welt, dürfen wir unsere nächsten Partnerinnen und Partner nicht vergessen“, so Gusenbauer-Jäger.

Marianne Gusenbauer-Jäger wurde 1956 in Oberösterreich geboren. Sie ist ausgebildete Lehrerin für Deutsch und Leibeserziehung, als ehemalige aktive Volleyballspielerin war sie auch Trainerin und errang mit ihrem Team einen Staatsmeistertitel und mehrmals den Landesmeistertitel. Die sportliche Oberösterreicherin war auch Bürgermeisterin von Schwertberg. (Schluss) ve/rm/mp

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Bundesorganisation, Pressedienst, Löwelstraße 18, 1014 Wien
01/53427-275
http://www.spoe.at/impressum

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SPK0003