Bundesheer: Airpower-Flushow in Zeltweg findet wie geplant statt

Bis zu 300.000 Besucher werden erwartet

Wien (OTS) - Die Planungen für die "Airpower 2016" laufen auf Hochtouren. Das in Umlauf gebrachte Gerücht rund um eine etwaige Absage der Veranstaltung wird vonseiten des Verteidigungsministeriums dementiert. Die "Airpower 2016" wird wie geplant am 2. und 3. September 2016 stattfinden.

Zivile und militärische Luftfahrzeuge aus dem In- und Ausland zeigen in dynamischen Vorführungen publikumsnah ihre Fähigkeiten sowie ihr fliegerisches Können. Die Einladungen an die internationalen Flugstaffeln sind bereits ergangen. Bei der "Airpower 2016" werden sich etwa 200 Flugzeuge in 60 Luftvorführungen präsentieren.

Das Bundesheer ist mit etwa 50 Luftfahrzeugen bei dem Event vor Ort, darunter der S-70 "Black Hawk", die Eurofighter sowie die Transportmaschine C-130 "Hercules".

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für Landesverteidigung und Sport
Kommunikation / Presse
+43 664-622-1005
presse@bmlvs.gv.at
http://www.bundesheer.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLA0002