Mozarthaus Vienna: Tag der offenen Tür am 30. und 31. Jänner

Wien (OTS/RK) - Das Mozarthaus Vienna, ein Unternehmen der Wien Holding, feiert am 27. Jänner 2016 sein zehnjähriges Jubiläum. Gleichzeitig wird an diesem Tag auch Mozarts 260. Geburtstag gefeiert. Als Auftakt zum umfassenden Jahresprogramm öffnet das Museum am 30. und 31. Jänner 2016 seine Türen für alle Interessierten. An diesem Wochenende kann das Museum bei freiem Eintritt erkundet werden. Es warten spannende Führungen, Workshops und ein Fototermin mit Musical-DarstellerInnen auf die BesucherInnen.

Mehr als zweieinhalb Jahre hat Mozart im Haus Domgasse 5 gewohnt. In diesen Jahren – 784 bis 1787 – hat er in Wien seine künstlerische und gesellschaftliche Anerkennung gefunden. Im Mozarthaus Vienna erwartet die Mozartfans jeder Altersstufe eine umfassende Präsentation der Zeit, in der Mozart lebte und seiner Werke. An keinem anderen Ort hat das Musikgenie mehr Musik komponiert als hier. Besonderer Focus wird deshalb auf Mozarts Wiener Jahre gelegt, die den Höhepunkt seines Schaffens darstellen. Insgesamt erhalten im Mozarthaus Vienna die BesucherInnen auf vier Ausstellungsebenen einen Einblick in das Leben und Werk des Musikgenies. Im Zentrum des Museums steht die Mozartwohnung, die vom Wien Museum kuratiert wird. Sie stellt das Herzstück des Mozarthaus dar und ist die einzig noch erhaltene Wohnung des Komponisten in Wien.

Umfassendes Programm zum Open House

Am 30. und 31. Jänner öffnet das Mozarthaus Vienna von 10.00 bis 19.00 Uhr seine Tore und ermöglicht BesucherInnen bei freiem Eintritt das Museum zu erkunden: Ob zu Workshops mit lustigen Mozarttänzen oder Führungen durch das Museum sowie der kurz davor eröffneten neuen Sonderausstellung „Mozart im Mozarthaus. Highlights im Komponistenalltag.“ Eine Ausstellung des Archivs der Gesellschaft der Musikfreunde in Wien im Mozarthaus Vienna – Groß und Klein sind herzlich dazu eingeladen in Mozarts Welt einzutauchen!

Programm 30. Jänner:
Führungen zur permanenten und temporären Ausstellung:
12.00 Uhr, 14.00 Uhr, 16.00 Uhr und 18.00 Uhr
Tanzen wie zu Mozarts Zeit im Tanzworkshop „Mozarttänze“:
11.00 Uhr, 13.00 Uhr, 15.00 Uhr und 17.00 Uhr

Programm 31. Jänner:
Führungen zur permanenten und temporären Ausstellung:
12.00 Uhr, 14.00 Uhr, 16.00 Uhr und 18.00 Uhr
Tanzen wie zu Mozarts Zeit im Tanzworkshop „Mozarttänze“:
11.00 Uhr, 15.00 Uhr und 17.00 Uhr

Der Treffpunkt für die Führungen ist jeweils im Kassabereich des Mozarthaus Vienna.

Für Musical-Fans gibt es am 31. Jänner um 13.00 Uhr die Möglichkeit mit den DarstellerInnen des Musicals „Mozart!“ der Vereinigen Bühnen Wien in der historischen Mozartwohnung ein Foto zu machen.

Für Fotowünsche wenden Sie sich bitte an Janine Böhm unter boehm@baderundteam.at oder 01-524 05 42-11.

Rückfragen & Kontakt:

B&T Bader und Team GmbH
Astrid Bader & Janine Böhm
Wichtelgasse 37/28
1160 Wien
Tel.: +43 1 524 05 42-11
E-Mail: boehm@baderundteam.at
www.baderundteam.at

Christina Redl
Mozarthaus Vienna
Event Management & Marketing
Tel.: +43 1 512 17 91 70
Mobil: +43 664 846 18 09
E-Mail: c.redl@mozarthausvienna.at
www.mozarthausvienna.at

Wolfgang Gatschnegg
Wien Holding - Konzernsprecher
Tel.: +43 1 408 25 69 - 21
Mobil:+43 664 82 68 216
E-Mail: w.gatschnegg@wienholding.at
www.wienholding.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0013