Wiederkehr/NEOS: Bildungsstand-Daten zeigen Versäumnisse der Wiener Bildungspolitik auf

Bildungschancen sind immer noch von Wohnort abhängig

Wien (OTS) - „Die Daten zum Wiener Bildungsstand belegen, was wir schon lange kritisieren. In Wien gilt auch im 21. Jahrhundert immer noch: Sag mir in welchem Bezirk du aufwächst, und ich sage dir, wie deine Bildungschancen aussehen“, reagiert Christoph Wiederkehr, Bildungssprecher von NEOS Wien, betroffen auf die vernichtenden Daten der Statistik Austria. So gäbe es in Bezirken wie Innere Stadt fast 50 Prozent Akademiker, während es in Wien-Favoriten nur 11 Prozent wären, mehr als ein Drittel verfügen nur über einen Pflichtschulabschluss. Generell verfügen in Wien 24 Prozent der Menschen höchstens über einen Pflichtschulabschluss, österreichweit sind es nur 19 Prozent.

„Der überdurchschnittlich hohe Anteil an Personen mit höchstens Pflichtschulabschluss ist ein alarmierendes Zeichen für Wien, denn diese Jobs werden immer rarer. Wir schicken Menschen dadurch direkt ans AMS, denn Arbeitslosigkeit trifft allen voran Menschen aus bildungsfernen Schichten. Wien muss hier ansetzen, um die Rekordarbeitslosigkeit in den Griff zu bekommen“, so Wiederkehr.

Eine wichtige Maßnahmen sieht Wiederkehr in der Schaffung einer echten Modellregion für die autonome Schule: „Wir brauchen eine echte Schulautonomie, und keinen halbherzigen Kompromiss. Schulen müssen selbst in der Lage sein, die notwendigen Maßnahmen zu setzen. Wir sehen die Finanzierung nicht nur an den Standort gebunden, sondern statten in unserem Modell Schulen mit einem hohen sozialen Index mit mehr Mittel aus. Das Geld folgt damit den Schülern, für Kinder aus einem sozial benachteiligten Umfeld gibt es einen Chancenbonus. Dadurch können soziale Benachteiligungen ausgeglichen werden, die Chancen auf eine bessere Ausbildung steigen. Menschen haben dadurch bessere Perspektiven und Zukunftschancen“, plädiert Wiederkehr.

Rückfragen & Kontakt:

NEOS Wien
Anja Herberth
anja.herberth@neos.eu
0650/558 03 19

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEO0002