Sebastian Kurz im management club: „Die echten Herausforderungen kommen erst mit der Integration!“

Wien (OTS) - Am Montag, den 25.1.2016 war Sebastian Kurz zu Gast im management club in Wien. Der Außenminister sprach über aktuelle und zukünftige Herausforderung mit mc-Präsident Gerhard Starsich.

„Der Beschluss zur Obergrenze ist nur etwas wert, wenn er auch umgesetzt wird“, so antwortete der Außenminister auf die Einstiegsfrage von Gerhard Starsich „Bist du mit der Lösung zufrieden?“ Kurz gab beim Frühstück im management club einen sehr klaren und detaillierten Überblick über die Situation und zeichnete auch ein Bild von der Zukunft: „Die Unterbringung und Erstversorgung hat uns schon gefordert – doch die Integration in die Gesellschaft und vor allem dem Arbeitsmarkt werden die echten Herausforderungen.“ Kurz wies auf die vom AMS genannten Zahlen hin: „Wenn es das AMS tatsächlich schafft in den nächsten fünf Jahren 50 Prozent der Flüchtlinge in den Arbeitsmarkt zu integrieren, dann wären sie Weltmeister – bei den Tschetschenen sind es nach zehn Jahren nun rund ein Drittel.“

Kosten: 1 Flüchtling in Österreich kostet so viel wie 19 in der Türkei

Der Außenminister führte sehr klar aus: Wenn man vergleicht, in der Türkei kosten 19 Flüchtlinge pro Jahr so viele wie einer in Österreich – „man muss vor Ort und in den Regionen helfen, wir werden die Probleme nicht alle in Österreich lösen!“ Weiters betonte er die Rolle Österreichs in dieser aktuellen Situation: „Kanada lässt sich gerade öffentlich dafür feiern, dass sie selektiv 25.000 Flüchtlinge aufnehmen – wir haben alleine letztes Jahr 100.000 aufgenommen und sind selbst mit den 37.500 noch weit darüber.“

Russland dringend einbinden – stärkere aktive EU Außenpolitik zu jeder Zeit

Kurz vermisst eine langfristige EU Außenpolitik: „Wir können nicht nur in Krisenfragen gemeinsam auftreten, sondern müssen permanent strategisch ausgerichtet agieren. Wir müssen aktiv und interessengeleitet handeln“, so Kurz, der auch in der Russlandfrage klar darlegte: „Wir müssen die osteuropäische Nachbarschaftspolitik, vor allem die Beziehung mit Russland umdenken! Wir brauchen eine starke Partnerschaft!“

Alle Fotos unter: http://www.apa-fotoservice.at/galerie/7468

Rückfragen & Kontakt:

management club
Florian Gross
Pressesprecher
office@managementclub.at
0699/19350607

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EVT0001