ORF SPORT + mit Volleyball-Champions-League-Spiel Zenit Kazan – Hypo Tirol Volleyballteam

Am 26. Jänner im Sport-Spartenkanal des ORF

Wien (OTS) - Programmhighlights am Dienstag, dem 26. Jänner 2016, in ORF SPORT + sind die Live-Übertragung vom Volleyball-Champions-League-Spiel Zenit Kazan – Hypo Tirol Volleyballteam um 16.55 Uhr, die Höhepunkte vom Formel-1-Grand-Prix der Niederlande 1985 um 15.00 Uhr, vom Faustball-Hallen-Europacup der Damen um 20.30 Uhr, von der Tischtennis-ETTU-Cup-Begegnung Weinviertel NÖ – Halmstads BTK um 20.40 Uhr und vom Fußball-EM-Finale Frankreich – Italien aus dem Jahr 2000 um 20.55 Uhr, die Sportnachrichtensendung „SPORT 20“ um 20.00 Uhr und das Eishockey-Magazin „Overtime“ um 20.15 Uhr.

Für das Hypo Tirol Volleyballteam steht am 26. Jänner das letzte Gruppenspiel in der CEV Champions League gegen den Titelverteidiger Zenit Kazan auf dem Programm. Rechnerisch ist noch alles möglich, der Aufstieg in der Champions League allerdings nur mit einem 3:0-Sieg gegen Zenit Kazan und einer gleichzeitigen 0:3/1:3-Niederlage von Halkbank Ankara gegen Rivijera Budva und einer 0:3-Niederlage von PGE Belchatow zu Hause gegen Dukla Liberec in der Gruppe E. Im Rennen um den Einstieg ins Viertelfinale des CEV Cups – der schlechteste Gruppenzweite und die besten drei Gruppendritten der Champions League spielen im CEV Cup weiter – stehen die Tiroler derzeit als drittbester Gruppendritter im Ranking. Es ist allerdings für alle Teams noch eine Runde zu spielen, wobei die Mannschaft um Head-Coach Daniel Gavan mit dem Auswärtsspiel bei Zenit Kazan sicherlich die schwerste Aufgabe vor sich hat.
Kommentator ist Boris Kastner-Jirka.

Details unter http://presse.ORF.at. Alle Live-Übertragungen von ORF SPORT + sind außerdem via ORF-TVthek (http://TVthek.ORF.at) als Live-Stream zu sehen. Sendungen wie zum Beispiel das Behindertensport-Magazin „Ohne Grenzen“, das Schulsport-Magazin „Schule bewegt“ oder das „Golfmagazin“ können auch über die ORF-TVthek als Video-on-Demand abgerufen werden:
http://TVthek.ORF.at/programs/genre/Sport/1178

(Stand vom 25. Jänner, kurzfristige Programmänderungen möglich)

Das gesamte TV-Angebot des ORF – ORF eins, ORF 2, ORF III sowie ORF SPORT + – ist auch im HD-Standard zu empfangen. Alle Informationen zum ORF-HD-Empfang und zur Einstellung der neuen HD-Angebote finden sich auf der Website hd.ORF.at, die ORF-Service-Hotline 0800 / 090 010 gibt kostenfrei aus ganz Österreich persönliche Hilfestellung.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0007