„Wahrheit schreiben ohne zu verhetzen” Mit Helmut Brandstätter, Antonia Gössinger, Andreas Koller und Julia Ortner

Beitrag aus MM flash vom 25.1.2016

Wien (OTS) - Medienfachleute über ihre Herangehensweise zum „Lügenpresse”-Vorwurf

Weitere Beiträge der aktuellen Sendung (www.mmflash.at/aktuelle-sendung/):

„Österreich”: Tägliches Farb-Magazin

Der Tageszeitung „Österreich” werden ein täglich wechselndes Magazin und eine Sportzeitung beigelegt

http://bit.ly/1RZa4qc

„2 im Gespräch”: Neues ORF-Format

Zur Bundespräsidentenwahl wird es im ORF neben Wahlfahrt und Elefantenrunde ein neues Format geben

http://bit.ly/1lCteDx

„Profil” in Blendle-Charts

Bereits zwei „Profil”-Artikel schafften es in die Top-10-Charts des digitalen Zeitungskiosks

http://bit.ly/1RZa21F

Die komplette Sendung finden Sie unter:
www.mmflash.at/aktuelle-sendung/

Querverweis: Das Video ist abrufbar unter: http://video.ots.at/

Rückfragen & Kontakt:

Clemens Nechansky
MedienManager
MM flash
Tel +43/1/405 36 10-63
Mobil +43/664/231 05 89
Fax +43/1/405 36 10-27
E-Mail cn@albatros-media.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TRO0001