Die HausBau + EnergieSparen Tulln feierlich eröffnet

Tulln (OTS) - Gerade rechtzeitig zu Saisonstart in die Bausaison eröffnete Dr. Stephan Pernkopf, Landesrat für Umwelt, Landwirtschaft und Energie in Vertretung von Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll die HausBau + EnergieSparen Tulln. 348 Fachaussteller präsentieren auf mehr als 20.000 m² Ausstellungsfläche die Bereiche Bauen und Umbauen, Wohnen und Einrichten, Energiesparen und Heiztechnik.

„Die Messe Tulln ist ein Highlight für Häuslbauer und Renovierer. Niederösterreich erzeugt 100% Strom aus erneuerbaren Energien. Der rege Besuch beweist, dass die Niederösterreicherinnen und Niederösterreicher weiter aktiv an der Energiewende arbeiten, damit wir gemeinsam fossile Brennstoffe und Atomstrom weiter zurückdrängen“, betont Energie-Landesrat Dr. Stephan Pernkopf die Bedeutung von Erneuerbaren Energien und Energieeffizienz: „Die Energieberatung Niederösterreich unterstützt Bauherren firmen- und produktunabhängig bei ihren Projekten.“

„Wer baut, umbaut oder einrichtet muss vieles entscheiden. Daher haben wir die HausBau + Energiesparen Tulln 2016 besonders übersichtlich gestaltet – mit insgesamt 348 Ausstellern und 60 Vorträgen auf drei Bühnen bleibt keine Frage zu offen.“ so Mag. Wolfgang Strasser, Geschäftsführer Messe Tulln.

Sonderschau Licht & Wohnen
Das Österreichische Institut für Licht und Farbe präsentiert auf der HausBau + EnergieSparen Tulln 2016 faszinierende Lichttechnik und außergewöhnliche Designleuchten. Mit Licht und Farbe wird die Lebensqualität erhöht und schafft außerdem ein Gegengewicht zum Alltag. Erleben kann man verschiedene Lichtstimmungen mit nur einem Knopfdruck - z.B. im Kinderzimmer, Schlafzimmer, Bad, Esszimmer oder Büro. Namhafte Firmen präsentieren neue Farberlebnisse an Wänden und effektvolle Lichtinszenierungen für das perfekte Zuhause. Dass schönes angenehmes Licht nicht unbedingt teuer sein muss, zeigen die beeindruckenden Lichtszenen, gestaltet mit internationalem Lightning Design.

Eintrittspreise:
Erwachsene: EUR 10,00
Senioren- und Studentenkarte: EUR 8,00
Jugendkarte (6-15 Jahre): EUR 2,00
Kinder bis 6 Jahre: Eintritt frei
Gruppenkarte (ab 20 Pers.): EUR 8,00

Öffnungszeiten: Freitag, 22. Jänner bis Sonntag 24. Jänner 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Verpassen Sie nicht den wichtigsten Termin zu Beginn der Hausbausaison
zu den Themen Bauen, Energie und Wohnen

Weitere Infos und ermäßigte Tickets unter: www.messe-tulln.at

Weitere Bilder unter: http://www.apa-fotoservice.at/galerie/7317

Rückfragen & Kontakt:

MESSE TULLN GmbH
Barbara Nehyba, MSc
Leitung Kommunikation
02272/624030
barbara.nehyba@messetulln.at
www.messe-tulln.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TUL0001