125 Jahre KHM: Internationale Museumsdirektoren als Talk-Gäste im Kunsthistorischen Museum

Montag, 25.1. Contemporary Talk mit Wim Pijbes, Rijksmuseum Amsterdam

Wien (OTS) - Im Rahmen des Jubiläumsjahres zu seinem 125-jährigen Bestehen hat das Kunsthistorische Museum fünf namhafte Direktoren aus den bedeutendsten Museen der Welt zu einer Vortragsreihe eingeladen. Gemeinsam bieten sie uns ein vielfältiges Spektrum faszinierender Ansichten zu Gegenwart und Zukunft der Kunst und der Museen. Zu Beginn spricht kommenden Montag, 25.1. um 19 Uhr der amtierende Generaldirektor des Rijksmuseum in Amsterdam, Wim Pijbes.

25. Jänner 2016
WIM PIJBES
Generaldirektor des Rijksmuseum in Amsterdam

14. März 2016
MAX HOLLEIN
Direktor des Städel Museum in Frankfurt am Main

30. Mai 2016
THOMAS CAMPBELL
Direktor des Metropolitan Museum of Art in New York

12. September 2016
GABRIELE FINALDI
Direktor der National Gallery in London

14. November 2016
EIKE SCHMIDT
Direktor der Uffizien in Florenz

Beginn: jeweils 19 Uhr
Ort: Kuppelhalle des Kunsthistorischen Museums

Aufgrund des begrenzten Platzangebots ist eine Teilnahme an den Talks nur mit Anmeldung unter talks@khm.at möglich.

Seit Januar 2012 lädt das Kunsthistorische Museum führende Vertreter aus der Welt der modernen und zeitgenössischen Kunst ein, das Museum zu besuchen und vor Publikum über die Bedeutung der Werke für sie selbst und die Kunst zu reflektieren. Bisher konnten wir beispielsweise Jeff Koons, Edmund de Waal, Nan Goldin, Tobias Meyer, Ed Ruscha, Lawrence Weiner, Sandy Nairne, Thomas Demand, John Currin, Elizabeth Peyton, David Dawson, Ugo Rondinone, Philippe de Montebello, Anthony d’Offay, Roberta Smith und Jerry Saltz begrüßen.

Contemporary Talk Wim Pijbes Rijksmuseum Amsterdam

Datum: 25.1.2016, 19:00 - 20:00 Uhr

Ort:
Wien

Url: www.khm.at

Rückfragen & Kontakt:

Kunsthistorisches Museum
Nina Auinger-Sutterlüty, MAS
Leitung Presse und Öffentlichkeitsarbeit KHM-Museumsverband
+43 52524 -4021
info.pr@khm.at
http://www.khm.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | KHM0001