Fahrzeuge in Kreuzung zusammengestoßen

Wien (OTS) - Am 21.01.2016 ereignete sich gegen 13:50 Uhr auf der Kreuzung Ruthgasse/Hohe Warte ein Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen. Während ein Lenker (53) nach links in die Hohe Warte einbog, wollte der andere Fahrer (32) die Kreuzung in gerader Richtung übersetzen. Beide Lenker fuhren bei grünem Licht der automatischen Verkehrslichtsignalanlage. Der 32-Jährige wurde leicht verletzt, an den Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Paul EIDENBERGER
+43 1 31310 72114
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0004