Übergabe der neuen Wohnungen im denkmalgeschützten ehemaligen Industriegebäude in Teesdorf/NÖ

Wien (OTS) - Der niederösterreichische Wohnbaureferent, Landeshauptmann-Stv. Mag. Wolfgang Sobotka, übergibt gemeinsam mit dem Teesdorfer Bürgermeister Hans Trink und den Vertretern der Gemeinnützigen Wohnungsgesellschaft Arthur Krupp Ges.m.b.H., am Montag, 25. Jänner 2016, um 14:30 Uhr, ein denkmalgeschütztes ehemaliges Industriegebäude, das behutsam saniert, revitalisiert und in ein Wohnhaus umgebaut wurde, an 69 Mieterinnen und Mieter.

Einer Initiative von Landeshauptmann-Stv. Mag. Sobotka folgend, hat sich die Gemeinnützige Wohnungsgesellschaft Arthur Krupp Ges.m.b.H. vor 3 Jahren dieses schwierigen und herausfordernden Projekts angenommen. Gemeinsam mit dem Bundesdenkmalamt ist es gelungen, in aufwändiger Detailarbeit und durch die Integration des historisch bedeutsamen, aus dem Anfang des 19. Jahrhunderts stammenden Industriegebäudes in ein modernes Wohnkonzept, die Substanz des Gebäudes zu erhalten und für 69 neu einziehende Mieterinnen und Mieter neuen Wohnraum zu schaffen. Eine Besonderheit stellt dabei zweifellos der Einbau eines Schwimmbades auf dem Dach des Hauses, mit den dazu gehörigen großzügigen Frei- und Liegebereichen dar, der die Attraktivität und Wohnqualität dieses Projekts deutlich erhöht.

Einige Fakten zum Projekt: Bevor mit den eigentlichen Sanierungsarbeiten begonnen werden konnte, mussten rund 870 m³ an Stahlbetondecken, ca. 550 m³ an Stahlbetonunterzügen und etwa 8.000 Laufmeter an Rohrleitungen entfernt werden.

Nach der Entkernung des Hauses wurden rund 365 Tonnen an Bewehrungsstahl und fast 15.000 Stück Steckeisen, zur Verbindung der alten und neuen Stahlbetonteile, eingebaut. Mit Hilfe von rund 45.000 m² Gipskartonplatten – diese verbaute Fläche entspricht rund 6 ½ Fußballfeldern! – wurden die Wohnungsgrundrisse gestaltet und über 105.000 Laufmeter an Kupferkabeln wird das Gebäude mit Strom und Telefonie versorgt. Für TV und Internet wurden ca. 2.800 Laufmeter an Glasfaserleitungen verlegt und rund 2.500 Stromauslässe eingebaut.

Die Gemeinnützige Wohnungsgesellschaft Arthur Krupp Ges.m.b.H. lädt die Vertreterinnen und Vertreter der Medien herzlich ein, an dieser feierlichen Wohnungsübergabe teilzunehmen:

Übergabe der neuen Wohnungen im denkmalgeschützten ehemaligen
Industriegebäude in Teesdorf/NÖ


Datum: 25.1.2016, um 14:30 Uhr

Ort:
2524 Teesdorf

Rückfragen & Kontakt:

Für weitere Informationen steht Ihnen Herr Dr. Friedrich Klocker, unter der Telefonnummer 01 86695-1216, E-Mail: f.klocker@wiensued.at, gerne zur Verfügung.

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0003