Josefstadt: Studierende tragen Arien und Lieder vor

Wien (OTS/RK) - Talentierte Schülerinnen und Schüler der Gesangspädagogin und Sängerin Sylvia Saavedra-Edelmann stellen am Dienstag, 26. Jänner, im Saal des Bezirksmuseums Josefstadt (8., Schmidgasse 18) ihr Können unter Beweis. Beginn der Veranstaltung ist um 18.30 Uhr. Die Studierenden bringen ein abwechslungsreiches Programm mit „Arien, Liedern und Songs“ zu Gehör. Der Eintritt ist kostenlos. Auskunft: Telefon 403 64 15.

Sylvia Saavedra-Edelmann stammt aus Spanien, wo sie eine universitäre Ausbildung als Vokalistin und als Gesangslehrerin erhielt. Vielfache Auftritte als Sängerin in aller Welt, das Wirken als „Artistic Director“ bei der „Otto Edelmann Society (OES)“, einer Einrichtung zur Förderung junger Sängerinnen und Sänger, sowie die Lehrtätigkeit seit 2014 am „Richard Wagner-Konservatorium“ in Wien dürfen nicht unerwähnt bleiben. Infos über den konzertanten „Klassenabend“ am Dienstag, 26. Jänner, und über andere Kultur-Termine im Josefstädter Bezirksmuseum (Leitung: Maria Ettl) fordern Interessierte per E-Mail an: bm1080@bezirksmuseum.at.

Allgemeine Informationen:
Sylvia Saavedra-Edelmann (Wagner-Konservatorium):
www.richard-wagner-konservatorium
Otto Edelmann Society (OES):
www.ottoedelmannsociety.com
Bezirksmuseum Josefstadt:
www.bezirksmuseum.at

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Oskar Enzfelder, Stadtredaktion
01 4000-81057
oskar.enzfelder@wien.gv.at
www.wien.gv.at/rk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0006