Innovation für die Möbelbranche

Roomle startet mit 3D Möbelkonfigurator für alle Verkaufskanäle

Wien (OTS) - Linz/Wien, 21. Jänner 2016 – Möbel einen persönlichen Touch geben und sich diese in den eigenen 4 Wänden ansehen - nichts leichter als das: Roomle greift die Thematik rund um die Individualisierbarkeit und Konfiguration von Produkten auf und entwickelt einen völlig neuartigen 3D Konfigurator basierend auf dem millionenfach genützten Roomle Planner (für Web, iPad, iPhone). Und das in Realtime und 3D für jeden Kanal. Die neue Technologie ist ab sofort für alle Online Shops verfügbar.

Die Leichtigkeit des Planens: Einfach, intuitiv und individuell
Die Individualisierung von Möbelstücken auf den vielen digitalen Kanälen scheint die Industrie vor planerische und logistische Herausforderungen zu stellen. Eine Aufgabe, der sich Roomle nun intensiv angenommen hat: Mit dem Roomle Konfigurator können wandelbare Produkte und individualisierte Möbel live in 3D (in Realtime) auf alle Verkaufskanäle ausgespielt, mittels Augmented- und Virtual Reality in der realen Welt angesehen und auf Knopfdruck bestellt werden. Und das mit Leichtigkeit!

Vorteile für die Möbelindustrie und den Handel:

  • Leichte Erstellung von Produktvarianten und komplexen Konfigurationen.
  • Roomle Konfiguratoren sind in multiple Online Destinationen ein- und anbindbar (eingebettet wie ein Youtube Video).
  • Einbindung des Produktkonfigurators in jeden Onlineshop mit direkter Warenkorbanbindung.
  • Reduktion von Fehlbestellungen individualisierbarer Produkte.
  • Verknüpfung der Konfiguratoren mit dem Roomle Planner.

Mit Roomle kann jedes im Web oder am Mobile konfigurierte Produkt via Augmented Reality oder Virtual Reality visualisiert werden. Das beamt das gerade erst virtuell konfigurierte Produkt in das reale Wohnzimmer des Kunden.

Mehr zum Konfigurator: www.roomle.com/configurator

Im Vordergrund stehen Spaß und optimales Nutzererlebnis -
um Technologie im Hintergrund kümmert sich Roomle! Einrichtungsvorschläge, passend für die Wohnung meiner Kunden? Schnell die Couch aus dem Schauraum in den vier Wänden der Käufer platzieren? Kaufentscheidungen scheitern oft am Fehlen von Informationen, die zukünftig mit Roomle sofort verfügbar sind.

Auf einfachste Weise können Möbelkataloge in das App-Angebot integriert und Kunden mit professionellen Plänen versorgt werden. Roomle “sieht mit den Augen der Nutzer”, erleichtert die Anwendung und managed die Daten und die Technologie im Hintergrund. Das Liveerlebnis beim Gestalten mit Roomle ist einfach und bietet ohne weitere Anstrengungen ein optimales Ergebnis. Das ist in der Form noch nie da gewesen!

Roomle öffnet mit dem Launch des Konfigurators alle Vertriebskanäle (für Agenturen, Hersteller und Händler) und ist ab sofort für alle Online Shops einsetzbar.

Die ersten Packages für Möbelmarken und -händler sind geschnürt. So zählen Unternehmen wie Fantoni, Hay und Wogg zu den Partnern der ersten Stunde.

Über Roomle

„Roomle“ ist seit Juli 2014 ein Spin-Off der österreichischen Digitalagentur Netural. Die Marktausrichtung ist international, mit Fokus auf einen optimierten Marktzugang und die vereinfachte Abwicklung des Kaufprozesses für Möbel. Roomle ist die Drehscheibe, die Endkonsumenten, Handel und Hersteller verbindet. Das junge Unternehmen vereint mehr als 15 Jahre professionelle Erfahrung aus der Digitalen Welt und der Einrichtungsbranche. Österreichs führender Venture Capital Fonds aws Gründerfonds, sowie namhafte Investoren wie die Michael Grabner Media GmbH unterstützen Roomle seit dem Jahr der Gründung. Ziel ist es, die im rasanten Wandel befindliche Möbelindustrie mit einem außergewöhnlichen digitalen Service zu innovieren.

www.roomle.com
www.roomle.com/configurator

Über den aws Gründerfonds

Der aws Gründerfonds, eine Tochtergesellschaft der Austria Wirtschaftsservice Gesellschaft m.b.H., ist der führende Venture Capital Fonds in Österreich. Mit einem Fondsvolumen von fast € 70 Mio. investiert der aws Gründerfonds in junge Unternehmen mit hohem Wachstumspotential. Private Co-Investoren werden dabei aktiv miteingebunden. Bisher wurden bereits 13 Beteiligungen erfolgreich abgeschlossen.

Hier finden Sie Fotos zum Download >> http://www.ots.at/redirect/roomle

Rückfragen & Kontakt:

aws Gründerfonds
Mag. Manuela Halada
Assistentin der Geschäftsführung
+43 1 501 75 - 721
m.halada@gruenderfonds.at
www.gruenderfonds.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0001