Flüchtlingsnotunterkunft: BV-Papai lädt zu Informationsveranstaltung für AnrainervertreterInnen ein

Informationen statt Verunsicherungen

Wien (OTS/SPW-K) - Der Floridsdorfer Bezirksvorsteher, Georg Papai (SPÖ), hat für Donnerstag, den 21.1.2016 alle Kommunikatoren des näheren und weiteren Umfeldes der zukünftigen Flüchtlingsnotunterkunft Siemensstraße zu einem Treffen im Einzugsgebiet geladen.

Dieses Treffen steht am Beginn einer Reihe von Informationsveranstaltungen für AnrainerInnen. Grundgedanke ist, in mehreren Einzelveranstaltungen im näheren und weiteren Umfeld der Einrichtung den sich betroffen fühlenden BewohnerInnen die Möglichkeit zu geben, sich umfassend zu informieren. Im ersten Schritt sollen den Mieterbeiräten, Kleingartenobleuten, VertreterInnen der im Grätzel tätigen Institutionen und Pfarren die neue Flüchtlingseinrichtung von den Projektbetreibern präsentiert, Sicherheitsfragen gemeinsam besprochen bzw. Abläufe und Details der geplanten, bereits terminisierten Anrainerinformationsveranstaltungen abgestimmt werden.

„Seit Tagen erzählen und mailen uns nun besorgte Anrainerinnen und Anrainer des Grätzels, dass Vertreter der FPÖ und des WIFF versuchen, gegen diese Treffen mobil zu machen“, erzählte Bezirksvorsteher-Stellvertreterin Ilse Fitzbauer (SPÖ), selbst betroffene Anrainerin. Es kursieren eindeutig zuordenbare Aufrufe zu Störaktionen und Überraschungsbesuche mit dem Zweck der Eskalation. „Das kann nicht im Interesse der Anrainerinnen und Anrainer sein. Uns geht es darum, Sorgen und Ängste ernst zu nehmen, nicht politisches Kleingeld auf den Rücken der verunsicherten Menschen zu lukrieren. Wir werden unbeirrt weiterhin auf Information und Diskussion setzen“, sagt Fitzbauer.

Folgende Termine werden im Vorfeld organisiert:

Dienstag, 26.1.2016 um 18 Uhr WHA Ruthnergasse/Thayagasse 1A Mittwoch, 27.1.2016 um 18 Uhr WHA Siemensstraße/Justgasse
Mittwoch, 3.2.2016 um 18 Uhr WHA Nittelhof

Mit den Obleuten der KGVs werden gesondert Termine vereinbart und kommuniziert

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ Wien Rathausklub
(01) 4000-81 925
www.rathausklub.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DS10001