Wien-Donaustadt: Mann nach schwerer Körperverletzung festgenommen

Wien (OTS) - Beamte der Polizeiinspektion Wagramer Straße wurden am 19. Jänner 2016 zu einer Körperverletzung in ein Einkaufszentrum gerufen. Laut Angaben des 15-jährigen Opfers schlug ihm ein unbekannter Mann, der eine Gaspistole in der Hand hielt, ins Gesicht und flüchtete. Auf Grund der Personsbeschreibung konnte der 22-jährige Beschuldigte kurze Zeit später angehalten und festgenommen werden. Die Gaspistole wurde sichergestellt. Das 15-jährige Opfer wurde vom Rettungsdienst mit Verdacht auf Nasenbeinbruch in ein Krankenhaus gebracht.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Patrick Maierhofer
+43 1 31310 72121
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0005