NÖGKK: Neuer Trend - Faszientraining

NÖ Gebietskrankenkasse lädt zu kostenlosen Schnupperkursen

St. Pölten (OTS) - Das Bindegewebe - auch Faszien genannt - gibt unseren Muskeln Halt. Lange Zeit wurde es vernachlässigt, heute weiß man, dass es für einen geschmeidigen und elastischen Körper sorgt. Ein Training mit der sogenannten Faszienrolle (auch Black Roll oder Foam Roll genannt) ermöglicht eine Leistungssteigerung und eine bessere Regeneration.

Die NÖ Gebietskrankenkasse (NÖGKK) bietet in zwei Kursen Faszientraining an. Dabei werden von den Beinen bis zum Rücken alle Muskelgruppen mit einer Black Roll bearbeitet. Der Erfolg liegt neben der positiven Wirkung vor allem in der Einfachheit der Anwendung und dem schnellen Einstieg für die Übenden.

Die Schnupperkurse finden jeweils um 16:30 Uhr (für Anfänger/innen) und 18:30 Uhr (für Sportler/innen) statt. Für eine Teilnahme ist eine Anmeldung erbeten! Nähere Informationen zu den Terminen und den Veranstaltungsorten gibt es in jedem Service-Center der NÖGKK oder unter www.noegkk.at.

Rückfragen & Kontakt:

NÖ Gebietskrankenkasse
Öffentlichkeitsarbeit
050899-5121, Fax: 050899-5181
oea@noegkk.at
www.noegkk.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NGK0001