Österreichs größter Live Band Contest „Local Heroes 2016“: Mit Zipfer wartet ein Auftritt am FM4 Frequency auf die Gewinner

Local Heroes, Österreichs größter LIVE Band Contest, geht heuer in die 12. Runde und sucht Talente aus ganz Österreich.

Wien/Zipf (OTS) - Rund 150 Bands bzw. Solo-Künstler können „live on stage“ an insgesamt 21 Terminen in ganz Österreich ihr Können zeigen. Zipfer, das Bier der besten Konzerte, ist dabei Partner und bringt die Siegerband zum FM4 Frequency Festival.

20 Minuten, um Fans und Jury zu begeistern: Slot beim FM4 Frequency winkt als Hauptpreis

Der Live Band Contest Local Heroes holt heuer in Österreich bereits zum 12. Mal unter dem Motto „Ihr spielt die Musik“ Talente aus ihren Proberäumen in das Scheinwerferlicht: Nach der beendeten Online-Anmeldephase Ende 2015 laufen von Jänner bis Ende Februar 2016 österreichweit Vorrunden, bei denen die Bands 20 Minuten Zeit haben, Fans und Jury zu begeistern. Für die Bundesländer-Sieger geht es in insgesamt fünf Gebiets-Finalrunden Ende März bis Mitte April um den Aufstieg ins Österreich-Finale.

Beim Finale am 28. Mai 2016 spielen die 14 besten Bands auf der Open Air Bühne der Arena Wien um den begehrten Hauptpreis: Die Siegerband darf beim FM4 Frequency 2016 auftreten und bekommt zusätzlich noch ein professionelles Songrecording in der GAB Music Factory unter der Anleitung von Musikproduzent Georg Gabler – falls gewünscht inklusive digitaler Veröffentlichung. Auch weitere Preise wie Auftrittsmöglichkeiten und nützliche Sachpreise winken für die Teilnehmer.

Vicky Höcht, Gründungsmitglied von Local Heroes Austria, über die Zusammenarbeit mit der Marke Zipfer: „Wir freuen uns sehr, mit Zipfer einen engagierten und musikbegeisterten Partner an unserer Seite zu haben. Zipfer unterstützt uns aktiv bei der Suche und Förderung von neuen Talenten und ermöglicht Local Heroes eine intensivere Unterstützung unserer talentierten Bands."
2015 holte sich das Banana Joe Trio den begehrten Sieg: Die drei jungen Musiker aus Wien haben es sich zur Aufgabe gemacht, die Geschichte der Musik zu revolutionieren und Spaß zu bereiten – mit einem Banana-Sound, der sich von Boogie Woogie über Piano Rock bis hin zu Funk erstreckt ist es ihnen gelungen, Publikum und Jury zu überzeugen.

Nähere Informationen zum Contest finden Sie online auf http://www.local-heroes.org.

Über Zipfer

Die Brauerei wurde 1858 in Zipf gegründet. Insgesamt zwölf unterschiedliche Sorten werden heute gebraut und in 26 Ländern weltweit vertrieben. Zipfer steht für einzigartigen Biergenuss – weil die Marke auch beim Brauen seinen eigenen Weg geht: Seinen besonderen Charakter und die aromatische Hopfennote verdankt Zipfer nämlich der Verwendung von Rohstoffen höchster Qualität und der speziellen Hopfung nach ursprünglicher Art. Als einzige Österreichs braut die Brauerei Zipf seit jeher mit frischem Naturhopfen. Die Leitsorte Zipfer Urtyp, 1968 eingeführt, steht für den Inbegriff des hellen Biertyps und ist bis heute der echte Premium-Klassiker am heimischen Biermarkt.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Dr. Gabriela Maria Straka, EMBA
Leitung Kommunikation/PR & CSR
Diplom-Biersommelière
Tel.: 0732 6979 2670
E-Mail: g.straka@brauunion.com
www.brauunion.at

MMag. Monika Steinkogler, Bakk.
Kommunikation/PR
Biersommelière
Tel.: 0732 6979 2378
E-Mail: m.steinkogler@brauunion.com
www.brauunion.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BRU0001