ARBÖ: Verkehrsansturm zur Hausbaumesse Tulln!

Samstag und Sonntag werden trotz eisiger Temperaturen die Straßen in und rund um Tulln zum glühen gebracht. Das gut organisierte Parksystem schafft Ordnung!

Wien (OTS) - Am Wochenende findet in Tulln die „HausBau + EnergieSparen Tulln“ statt und zieht alljährlich tausende potentielle Häuslbauer auf das Tullner Messegelände.

Um eine entspannte An- und Abreise zu ermöglichen, werden alle Zufahrtsstraßen mit großen Parkplatz-Vorwegweisern mit Frei/Besetzt-Anzeigen ausgestattet. Diese leiten die Gäste schnell und effizient zu den freien Parkplätzen rund um das gesamte Messegelände. Interessenten, welche die weiter entfernten Parkplätze im südlichen Bereich verwenden müssen, haben außerdem die Möglichkeit, den kostenlosen, im 15-Minuten-Takt fahrenden, Shuttleservice zum Haupteingang der Messe zu benützen.

Insgesamt stehen 7.000 Parkplätze rund um das Messegelände zur Verfügung. Selbstverständlich wird auch die Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln unterstützt: "Vom Hauptbahnhof Tulln gelangen die Besucher mittels kostenlosem Transfer direkt zum Messegelände", so Jürgen Fraberger vom ARBÖ Informationsdienst. 

Rückfragen & Kontakt:

ARBÖ Interessenvertretung, Kommunikation & Medien
Informationsdienst
Tel.: 0043(0)1/891217
id@arboe.at
www.arboe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAR0001