Wien Innere Stadt: Diebstahl eines Handys

Wien (OTS) - Zeugen verständigten am 15. Jänner 2016 gegen 21:40 Uhr die Polizei, nachdem sie einen Handydiebstahl in einem Lokal in der Judengasse beobachtet hatten. Laut Zeugenaussagen lenkten zwei Männer eine 20-Jährige durch mehrmaliges Anrempeln ab, während sie das Handy der Frau stahlen. Da das Opfer die Tat sofort bemerkte, ergriffen die mutmaßlichen Täter eilends die Flucht. Ein Zeuge (25) verfolgte einen der beiden Tatverdächtigen und konnte ihn in unmittelbarer Nähe des Lokals bis zum Eintreffen der Polizei anhalten. Das Diebesgut wurde bei dem 35-jährigen Mann aufgefunden und sichergestellt. Der zweite Verdächtige (31) wurde kurze Zeit später von Beamten am Salzgrieß angehalten. Die beiden Beschuldigten wurden festgenommen.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien
Pressesprecher Christoph PÖLZL
+43 1 31310 72116
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0001