„Bürgeranwalt“: Unsichere Zufahrt?

Am 16. Jänner um 17.30 Uhr in ORF 2

Wien (OTS) - Peter Resetarits präsentiert in der Sendung „Bürgeranwalt“ am Samstag, dem 16. Jänner 2016, um 17.30 Uhr in ORF 2 folgende Fälle:

Unsichere Zufahrt?

Hausbesitzer in der Gemeinde Podersdorf am See sind irritiert: Ihr Zufahrtsrecht zu ihren Häusern über Gemeindegrund ist seit einer Grundstücksteilung durch die Gemeinde nicht mehr im Grundbuch eingetragen. Mündliche und schriftliche Garantien des Bürgermeisters, dass die Rechte weiterhin bestünden, sind ihnen zu wenig. Ein Versäumnis der Gemeinde, das schnellstens bereinigt werden sollte, meint Volksanwältin Dr. Gertrude Brinek. Mit der Volksanwältin diskutieren betroffene Anrainer und der Leiter des Vermessungsamts Neusiedl am See, DI Karl Kast.

Nachgefragt: Beerdigungsverbot

Eine 96-jährige Frau erfuhr von der Friedhöfe Wien GmbH, dass das Grab, in dem sie neben ihrem verstorbenen Mann beigesetzt werden wollte und für das sie jahrzehntelang bezahlt hatte, nicht mehr benutzbar ist. Eine Linde hätte ihre Wurzeln so sehr ausgedehnt, dass eine Sargbestattung nicht mehr möglich wäre. Ist es nach der Intervention der Volksanwaltschaft zu einer Lösung gekommen?

Die ungeliebte Sachwalterin

Eine fast hundert Jahre alte, nicht unvermögende Oberamtsrätin aus Graz wird nach Aussage der Angehörigen von ihrer Sachwalterin nicht gut genug versorgt und finanziell so stark eingeschränkt, dass die Pflegerin nicht einmal genug zu essen kaufen könne. Alle Versuche der Angehörigen, die Sachwalterin zu einem sorgfältigeren Umgang mit der betagten Frau zu bewegen, scheiterten angeblich und auch das Gericht blockt angeblich ab. Die Rechtsanwältin der Angehörigen meint, dass hier eine grobe Vernachlässigung vorliegt.

Die Sendung ist nach der TV-Ausstrahlung sieben Tage als Video-on-Demand abrufbar und wird auch als Live-Stream auf der ORF-TVthek (http://TVthek.ORF.at) angeboten.

Das gesamte TV-Angebot des ORF – ORF eins, ORF 2, ORF III sowie ORF SPORT + – ist auch im HD-Standard zu empfangen. Alle Informationen zum ORF-HD-Empfang und zur Einstellung der neuen HD-Angebote finden sich auf der Website hd.ORF.at, die ORF-Service-Hotline 0800 / 090 010 gibt kostenfrei aus ganz Österreich persönliche Hilfestellung.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0010