Schieder: Rudolf Hundstorfer die erste und beste Wahl für die Hofburg

Sozialminister und ehemaliger ÖGB-Präsident steht für sozialen Zusammenhalt

Wien (OTS/SK) - „Rudolf Hundstorfer ist für die SPÖ die erste und für Österreich die beste Wahl für das Amt des Bundespräsidenten“, zeigte sich SPÖ-Klubobmann Andreas Schieder sehr erfreut über die heutige einstimmige Bestellung des Sozialministers zum Bundespräsidentschaftskandidaten der SPÖ. „Der SPÖ-Parlamentsklub steht so wie die gesamte Sozialdemokratie hinter unserem Bundespräsidentschaftskandidaten“, so der Fraktionschef der SPÖ im Parlament. Rudolf Hundstorfer werde ein Bundespräsident sein, „der für den Zusammenhalt der Gesellschaft steht“. ****

Als früherer Präsident des überparteilichen Gewerkschaftsbundes sei er absolut erfahren, einen Ausgleich zwischen verschiedenen Interessen und gesellschaftlichen Gruppen zu schaffen. „Er ist eine moralische Instanz mit Grundsätzen, politisch erfahren und hat Bodenhaftung – er kennt die Sorgen und Anliegen der Bevölkerung und wird ein hervorragender Bundespräsident sein“, so Schieder, der Rudolf Hundstorfer im Namen des SPÖ-Parlamentsklubs zu seiner Kandidatur gratuliert. (Schluss) bj/ah/mp

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Bundesorganisation, Pressedienst, Löwelstraße 18, 1014 Wien
01/53427-275
http://www.spoe.at/impressum

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SPK0001