Versuchter Bankraub durch unbekannten Täter

Wien (OTS) - Am 15.01.2016 wurde gegen 11:30 Uhr eine Bankfiliale auf der Linken Wienzeile überfallen. Ein unbekannter, mit einer Pistole bewaffneter Täter forderte von einer Angestellten Bargeld. Da es sich bei dem Institut jedoch um eine kassalose Bankfiliale handelte, flüchtete der Täter ohne Beute. Eine Sofortfahndung nach dem Mann verlief negativ. Bei dem Vorfall wurde niemand verletzt.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Paul EIDENBERGER
+43 1 31310 72114
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0006