Die Ö3-Ski-Challenge in Schladming: Zehn Ö3-Hörer/innen gegen den Nightrace-Sieger

Coach Benni Raich: „Ich denke, dass wir das heuer packen werden.“

Wien (OTS) - Einmal im Leben einen Weltcup-Slalom fahren, am Originalhang, auf der Originalstrecke, gegen die Zeit des Siegers, gecoacht von Skilegende Benni Raich – der Ö3-Wecker macht diesen Once-in-a-Lifetime-Moment für zehn Ö3-Hörer/innen möglich. Am 26. Jänner findet das legendäre Nightrace in Schladming statt, wo sich die besten Skifahrer der Welt beim Nachtslalom auf dem Zielhang der Planai vor über 50.000 Zuschauer/innen messen. Am nächsten Tag findet dann genau dort ab 6.00 Uhr Früh die Ö3-Ski-Challenge statt. Der originale Slalom-Kurs und die Zeitmessung bleiben aufgebaut und zehn Ö3-Hörer/innen dürfen sich live im Ö3-Wecker auf der Piste der Stars beweisen.

Der Ö3-Wecker sucht nun zehn Hobbyskifahrer/innen für das Ö3-Team. Wenn es eine/r der zehn schafft, schneller zu sein als der Sieger des Nightrace – gemessen an dessen Zeit im zweiten Durchgang – ist die Challenge gewonnen. Jede/r Teilnehmer/in geht dabei mit 25 Sekunden Vorsprung ins Rennen.

Das Nightrace in Schladming gilt unter den besten Skifahrern der Welt als das steilste, schwierigste und gleichzeitig spektakulärste Slalom-Rennen des Weltcups. Diese Ö3-Challenge hat es also in sich und verlangt nach einem Coach, der den Hang kennt wie kein Zweiter – und das ist niemand geringerer als Schladming-Rekordsieger Benni Raich. Der Pitztaler hat den Nachtslalom in Schladming vier Mal gewonnen und wird den zehn Kandidat/innen mit Tipps und Tricks zur Seite stehen: „Den Schwung wirklich kurz zu halten, ist im Slalom das Um und Auf. Wenn das Eine/r kann, dann ist er/sie auf jeden Fall auf unserer Wunschliste. Ich freue mich auf eure Anmeldungen und ich denke, dass wir das heuer packen werden.“

Wer sich das zutraut und gegen den Gewinner des Nachtslaloms fahren will, kann sich auf http://oe3.ORF.at bewerben. Anmeldeschluss ist am Donnerstag, den 21. Jänner um 12.00 Uhr. Der Ö3-Kader wird am Montag, den 25. Jänner im Ö3-Wecker bekannt gegeben.

Rückfragen & Kontakt:

Hitradio Ö3 Öffentlichkeitsarbeit
Claudia Zinkl
Tel.: 01/36069/19121
claudia.zinkl@orf.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HOA0001