FP: Mahdalik: Sailer soll den Mund halten

Vielleicht wird alles gut, Uwe

Wien (OTS) - "Um Aufmerksamkeitsdefizite zu beheben, ist Facebook-Warten mit steuergeldfinanzierter Tagesfreizeit offenbar jedes noch so niederträchtige Mittel recht", kommentiert FPÖ-Landesparteisekretär Stadtrat Toni Mahdalik die touretteverdächtige Einlage eines einschlägig bekannten Kriminesers aus Oberösterreich zu einem Facebook-Posting des Wiener FPÖ-Vizebürgermeisters Mag. Johann Gudenus. "Ich werde eine Klage wegen Verleumdung und sträflicher Dummheit gegen die fleischgewordene Willkommenskultur prüfen lassen", sagt Mahdalik. (Schluss)otni

Rückfragen & Kontakt:

FPÖ Wien
Tel.: 4000 81787

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NFW0005