Die HausBau + EnergieSparen Tulln ist DIE Messe zum Start in die Bausaison!

Die Messe für Bauen, Energie & Wohnen von 22. bis 24. Jänner 2016

Tulln (OTS) - 348 Fachaussteller auf mehr als 20.000 m² Ausstellungsfläche präsentieren die Bereiche Bauen und Umbauen, Wohnen und Einrichten, Energiesparen und Heiztechnik sowie die Sonderschau Licht und Wohnen. „Im neuen Tagungszentrum der Halle 3 sowie auf der Bühne des Bau.Energie.Umwelt Cluster Niederösterreich finden jeweils im Stundentakt Vorträge zu allen aktuellen Themen im privaten Wohnbau statt. Intensive Beratung zur Planung erhalten Sie unter anderem am Stand der Plattform „innovative gebäude“ und bei der Energie- und Umweltberatung NÖ. “ so Messe Tulln Geschäftsführer Mag. Wolfgang Strasser.

Vorträge zu aktuellen Themen auf der HausBau + EnergieSparen Tulln
Erfahren Sie auf der HausBau + EnergieSparen Tulln alles Wissenswerte rund um die Themen Energiesparen, gesunde Wohn- und Arbeitsräume, gesundes Licht im Wohnraum und Büro und vieles mehr. Architekt Dipl.Ing. FH Thomas Abendroth – Mitglied der Plattform „innovative Gebäude“ - hält den Vortrag  "Flexibles Wohnen im abteilbaren Einfamilienhaus" und steht für Fragen bei der Beratungsaktion "7 auf 1 Streich" am Freitag, den 22. Jänner zur Verfügung. Die Energieberatung NÖ hilft beim Energiesparen. Informieren Sie sich bei den täglichen Vorträgen im Tagungszentrum der Halle 3. Laufende Vorträge gibt es unter anderem zu folgenden Themen: „Wärmepumpe - Heizen und Kühlen mit Luft, Erde oder Wasser. Welches System ist für mich das Beste?, „Wohlfühlkriterien im Hausbau“ oder der „Der NÖ Heizungscheck“. Das detaillierte Rahmenprogramm finden Sie zum Download auf www.messe-tulln.at.

Schwerpunktthema: Energiesparen und Heiztechnik 
Mit Wärmepumpen-Heizanlagen werden Erde, Grundwasser oder Luft als kostenlose Wärmequellen genutzt. Wer einmal in eine Wärmepumpe investiert hat, der bekommt bis zu 80 Prozent und mehr seiner Energie aus der Natur gratis und höchst umweltfreundlich. Unter anderem präsentiert auf der HausBau + EnergieSparen die Firma Schnauer Wärmepumpen – Heizanlagen und ist auch zertifizierter Photovoltaik-Planer. Und so bringt die perfekt geplante Kombination von Wärmepumpe und Photovoltaik-Anlage eine Energie-Effizienz von bis zu unglaublichen 93 Prozent! Besucher informieren sich auf der HausBau + EnergieSparen rund um das Thema Energiesparen und Heiztechnik in Halle 3.

Sonderschau: Licht und Wohnen 
Das Österreichische Institut für Licht und Farbe präsentiert auf der HausBau + EnergieSparen Tulln 2016 faszinierende Lichttechnik und außergewöhnliche Designleuchten. Kostenlose Licht und Farbberatung, Innenraumgestaltung und Planungsunterstützung erhält der interessierte Besucher in der Sonderschau „Licht und Wohnen“ in Halle 8.

Eintrittspreise:                         
Erwachsene: EUR 10,00
Senioren- und Studentenkarte: EUR 8,00
Jugendkarte (6-15 Jahre): EUR 2,00
Kinder bis 6 Jahre: Eintritt frei
Gruppenkarte (ab 20 Pers.): EUR 8,00

Öffnungszeiten:
Freitag, 22. Jänner bis Sonntag 24. Jänner 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr  

Verpassen Sie nicht den wichtigsten Termin zu Beginn der Hausbausaison
zu den Themen Bauen, Energie und Wohnen

HausBau + EnergieSparen Tulln 
22. Jänner bis 24. Jänner 2016
Messegelände Tulln
Weitere Infos und ermäßigte Tickets unter: www.messe-tulln.at

HausBau + EnergieSparen Tulln

Die Messe zum Start in die Bausaison

Datum: 22.01.2016, 10:00 - 18:00 Uhr

Ort: Messegelände 1 , 3430 Tulln an der Donau , Österreich

Url: www.messe-tulln.at

Rückfragen & Kontakt:

MESSE TULLN GmbH
Barbara Nehyba, MSc
Leitung Kommunikation
Tel.: 02272/624030
barbara.nehyba@messetulln.at
www.messe-tulln.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TUL0001