Bundespräsident übermittelt Genesungswünsche an Shimon Peres

Wien (OTS) - Bundespräsident Dr. Heinz Fischer hat heute dem erkrankten früheren israelischen Staatspräsidenten Shimon Peres seine besten Genesungswünsche übermittelt. Der 92-jährige frühere Staatspräsident musste sich aufgrund von Herzproblemen in einem Spital einer Operation unterziehen. Fischer verwies in dem Schreiben auf die jahrzehntelange Freundschaft mit Shimon Peres und auf viele gemeinsame politische Grundüberzeugungen und wünschte dem großen israelischen Staatsmann baldige Besserung.

Rückfragen & Kontakt:

Österreichische Präsidentschaftskanzlei, Presse- und Informationsdienst
(++43-1) 53422 230
pressebuero@hofburg.at
http://www.bundespraesident.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BPK0001