Festnahme zweier mutmaßlicher Taschendiebinnen in Wien Simmering

Wien (OTS) - Am 13.01.2016 gegen 10.20 Uhr nahmen Beamte der Einsatzgruppe zur Bekämpfung der Straßenkriminalität, kurz EGS, zwei verhaltensauffällige Frauen in Wien Simmering unter Beobachtung. Schließlich stahl das Duo der Kundin eines Supermarkts die Geldbörse. Die beiden Frauen im Alter von 23 und 36 Jahren wurden festgenommen.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Roman HAHSLINGER
+43 1 31310 72115
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0001