BZÖ-Trodt-Limpl: Nehmen Klagenfurter Stadion-Urteil wohlwollend zur Kenntnis

Klagenfurt (OTS) - „Mit dem Abweisen der Beschwerde von sechs Anrainern ist wohl das leidige Drama um die ungewisse Zukunft des Stadions endlich vom Tisch“, zeigt sich BZÖ-Landesobfrau LAbg. Mag. Johanna Trodt-Limpl über die Entscheidung des Landesverwaltungsgerichtes erfreut. Die Landeshauptstadt bekomme damit wieder einen entsprechenden Stellenwert in der Sportwelt und schaffe so in Zukunft Planungssicherheit für Veranstalter und die Stadt selbst.

Rückfragen & Kontakt:

BZÖ Kärnten
9020 Klagenfurt
0463 501246

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | KBZ0003