Agnes Husslein, Paulus Manker, Eveline Hall und Elisabeth Oberzaucher zu Gast in „Stöckl.“

Am 14. Jänner um 23.00 Uhr in ORF 2

Wien (OTS) - In der aktuellen Ausgabe des Nighttalks „Stöckl.“ sind am Donnerstag, dem 14. Jänner 2016, um 23.00 Uhr in ORF 2 Belvedere-Direktorin Agnes Husslein, Regisseur und Schauspieler Paulus Manker, Model Eveline Hall und Verhaltensforscherin Elisabeth Oberzaucher zu Gast bei Barbara Stöckl.

„Am Missbrauch der Frau als Projektionsfläche hat sich bis heute kaum etwas verändert“, sagt Belvedere-Direktorin Agnes Husslein im Hinblick auf die aktuelle Ausstellung „Kokoschka/Klimt/Schiele und die Frauen“. Sie hat sich intensiv mit dem Frauenbild der Wiener Moderne im Spannungsfeld zwischen Sexualität, Passivität und Emanzipation auseinandergesetzt.

„Enfant terrible“ Paulus Manker feierte vergangenes Jahr mit „Alma – A Show Biz ans Ende“ 20-jähriges Jubiläum. Er selbst spielte in dem Stück Maler Oskar Kokoschka und gewann tiefe Einblicke in Leben und Schaffen der damaligen Künstlerszene. Wie geht es mit seinem eigenen Werk nach beruflich turbulenten Zeiten weiter?

Eveline Hall eroberte mit 65 Jahren als Model die internationalen Laufstege und ist nun mit 70 auf dem besten Weg zum Rockstar. In „Stöckl.“ spricht sie über ihr bewegtes Leben und das Geheimnis ihrer zeitlosen Schönheit.

Verhaltensforscherin Elisabeth Oberzaucher beschäftigt sich mit dem Thema Attraktivität und Partnerwahl aus wissenschaftlicher Sicht. Für ihre Forschung zur Frage, wie viele Kinder ein Mann im Laufe seines Lebens zeugen kann, erhielt sie den Ig-Nobelpreis, einen Preis für skurrile Forschung. Außerdem wird sie als erste Frau das „Science Busters“-Team verstärken.

„Stöckl.“ ist nach der TV-Ausstrahlung sieben Tage als Video-on-Demand abrufbar und wird auch als Live-Stream auf der ORF-TVthek (http://TVthek.ORF.at) angeboten.

Das gesamte TV-Angebot des ORF – ORF eins, ORF 2, ORF III sowie ORF SPORT + – ist auch im HD-Standard zu empfangen. Alle Informationen zum ORF-HD-Empfang und zur Einstellung der neuen HD-Angebote finden sich auf der Website hd.ORF.at, die ORF-Service-Hotline 0800 / 090 010 gibt kostenfrei aus ganz Österreich persönliche Hilfestellung.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0001