ARBÖ: Wochenendprognose KW 02

Wien (OTS) - Der Kulm ist bereit für das Skiflugfest:  

Kommenden Donnerstag wird mit einer aufsehenerregenden Feier die insgesamt 24. FIS Skiflug WM in Tauplitz/Bad Mitterndorf (Steiermark) eröffnet. Vor Ort rechnen die Veranstalter mit mehr als 100.000 begeisterten Wintersport-Fans. „Dementsprechend wird auch auf den Straßen ordentlich was los sein“, so der ARBÖ Informationsdienst. Um Staus bei der Ankunft und Abreise so gering wie nur möglich zu halten, wird selbstverständlich der ARBÖ Pannendienst wieder vor Ort aktiv sein um sich um Mitglieder – aber auch um Nichtmitglieder zu kümmern und zu helfen.

Des Weiteren sollte ein 100 % durchorganisiertes Parkleitsystem für Ordnung sorgen. Fahrzeuge, welche aus Richtung Liezen und Schladming kommen, werden durch Hinweisschilder und die Exekutive in Stainach Ost von der Ennstal Straße (B320) in das Ortsgebiet von Stainach abgeleitet, wo bereits vorbereitete und kostenlose Parkplätze warten. Vom Bahnhof Stainach bringt ein Shuttlezug die Ticketinhaber direkt zum Skifluggelände. Sollte man aus Richtung Bad Aussee anreisen, gelangt man im Bereich der Orseinfahrt Bad Mitterndorf – Krungl nach Befolgen der Hinweisschilder auf den Parkplatz Krungl. Von dort aus sind es ca. 25 Gehminuten bis zur Schanze. Zusätzlich verkehren auch zw. Graz, Linz und Wien am Samstag reichlich Sonderzüge, welche direkt beim Kulm-Bahnhof halten.

Aus Erfahrungen der letzten Jahre zeigt sich trotz des sehr gut funktionierenden Parkleitsystems, dass es immer wieder zu Verzögerungen in den Morgen- und Abendstunden kommt. Der ARBÖ empfiehlt deshalb neben warmen Sachen zum Anziehen, auch ausreichend Zeit und Nerven einzupacken.

Vienna Autoshow 2016:  

Für alle, die nicht ihr Wochenende draußen in der Kälte verbringen möchten, bietet die Messe Wien das Autohighlight des Jahres. Ob Familien, Pendler oder Freizeitautofahrer: die Vienna Autoshow trifft alle Geschmäcker. Die Messe Wien befindet sich im 2. Wiener Gemeindebezirk (Leopoldstadt) und zeigt neben den modernsten Technologien der Mobilität auch die neuesten umweltfreundlichen Aspekte des Autofahrens. Die sehr zentral liegende Ausstellungsfläche kann mit den Wiener Öffis mit der U2 (Station Krieau), mit der Buslinie 11A und 80B sehr leicht erreicht werden. Allen Autofahrern empfiehlt der ARBÖ die Parkhäuser in der Max-Koppe-Gasse, der Trabrennstraße oder in der Messestraße zu verwenden.

Holiday on Ice:  

„Der beliebte Mix aus traditionellen Elementen und atemberaubenden Special Acts, faszinierenden Kostümen, verführerischer Musik, Akrobatik und modernster Technik bringt Holiday on Ice mit Passion eine neue fulminante Show voller Leidenschaft und Glamour“, versprechen die Veranstalter. Jene, welche sich persönlich davon überzeugen lassen wollen, erhalten vom Mittwoch, dem 13. Jänner bis einschließlich Sonntag, 24. Jänner 2016 in der Wiener Stadthalle D die Möglichkeit. In den Abendstunden muss deshalb rund um die Veranstaltungshalle dichterer Verkehr als üblich einkalkuliert und mit Verzögerungen gerechnet werden. 

Rückfragen & Kontakt:

ARBÖ Interessenvertretung, Kommunikation & Medien
Informationsdienst
Tel.: 0043(0)1/891217
id@arboe.at
www.arboe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAR0001