Grüne Wien/El-Nagashi: Hohe Ausbildung von Flüchtlingen ist Chance für gemeinsame Zukunftsperspektiven

Wien (OTS) - „Die hohen mitgebrachten Qualifikationen von Flüchtlingen sind für Österreich eine wertvolle Bereicherung. Jetzt gilt es, diesen gut ausgebildeten Personen raschen Zugang zum Arbeitsmarkt zu ermöglichen“, so die Integrationssprecherin der Grünen Wien, Faika El-Nagashi anlässlich des heute präsentierten AMS-Kompetenzchecks von Flüchtlingen. Demnach sind vor allem SyrerInnen und IranerInnen sehr gut ausgebildet. „Mit guten Deutschkenntissen ausgestattet, bekommen die Flüchtlinge eine neue Lebensperspektive und die Möglichkeit, ihr Leben selbstständig zu gestalten. Außerdem eröffnen diese hohen Qualifikationen auch große Chancen für Österreich. Gemeinsam müssen wir diese Verantwortung anpacken, das Wissen und Können der neu zugewanderten Menschen darf nicht verloren gehen“, so El-Nagashi.

Wichtig sei es außerdem, Kinder und Jugendliche, die sich nach ihrer Flucht nun in Österreich aufhalten, von Anfang an gut auszubilden. Sei es durch die Bereitstellung von Lehrstellen oder durch eine gute Schulausbildung sowie ergänzende Deutschkurse.

„Wir sehen in den mitgebrachten Qualifikationen der Flüchtlinge einen großen Schatz, den es zu heben gilt. Deutschkurse und Investitionen in den Arbeitsmarkt stehen nun an erster Stelle der To-Do-Liste“, fasst der Klubobmann der Grünen Wien, David Ellensohn, die zentralen Forderungen zusammen.

Rückfragen & Kontakt:

Pressereferat
(+43-1) 4000 - 81814
presse.wien@gruene.at
http://wien.gruene.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GKR0001