ORF III am Mittwoch: HNO-Experte Wolf-Dieter Baumgartner im „science.talk“, „Die blonde Sünderin“ Jeanne Moreau im „kult.film“

Außerdem: „kreuz und quer“ mit „Wunschkind aus der Spritze“ und „Perfekt schön“

Wien (OTS) - Einen Programmabend im Zeichen jüngster medizinischer Möglichkeiten präsentiert ORF III Kultur und Information am Mittwoch, dem 13. Jänner 2016, mit den Formaten „kreuz und quer“ und „science.talk“, bevor Jeanne Moreau als „Die blonde Sünderin“ im „kult.film“ das Publikum betört.

So befasst sich „kreuz und quer“ im Hauptabend – präsentiert von Doris Appel – mit künstlicher Befruchtung und Schönheits-OPs: In Dänemark kann jede Frau eine künstliche Befruchtung durch eine anonyme Samenspende vornehmen lassen, egal, ob sie verheiratet, in einer Partnerschaft lebend, alleinstehend oder gleichgeschlechtlich lebend ist. Welche Strapazen zwei alleinstehende Däninnen knapp vor ihrem 40. Lebensjahr auf sich nehmen, um sich ihren Kinderwunsch zu erfüllen, thematisiert die Dokumentation der dänischen Filmemacherin Søs Hoffman, „Wunschkind aus der Spritze“ (20.15 Uhr). Im Anschluss begleitet die Doku „Perfekt schön“ (21.05 Uhr) von Carolin Schmitz Menschen, die bereits einen oder mehrere kosmetische Eingriffe hinter sich haben und sich aller Voraussicht nach noch weiteren Schönheitsoperationen unterziehen werden.

Um ein Forschungsfeld, das in unserer alternden und von Lärm geprägten Gesellschaft zunehmend an Bedeutung gewinnt, geht es danach, wenn Barbara Stöckl den internationalen Hörimplantate-Spezialist Wolf-Dieter Baumgartner zu einer neuen Ausgabe des ORF-III-Wissenschaftsmagazins „science.talk“ (22.00 Uhr) begrüßt. Bereits heute gibt es in Österreich etwa 8.000 Gehörlose und rund 600.000 nicht normal hörende Personen – Tendenz steigend. Durch die Zusammenarbeit österreichischer Techniker/innen mit der Universitätsklinik für HNO-Erkrankungen am Wiener AKH sind im Bereich der Implantate und Hörhilfen in den vergangenen Jahren sensationelle Erfolge gelungen. Der HNO-Mediziner Wolf-Dieter Baumgartner steht nicht nur bei der Entwicklung von Hightech-Hörprothesen in erster Reihe, sondern bildet auch Chirurginnen und Chirurgen in aller Welt in OP-Technik und Implantation aus. Im „science.talk“ spricht er über das „Wunder Ohr“, Innovationen aus Österreich und die erstaunlichen Möglichkeiten moderner Audiotherapie.

Zum Abschluss des Programmabends präsentiert der „kult.film“ Jacques Demys’ Spielfilm „Die blonde Sünderin“ (22.35 Uhr) aus dem Jahr 1962, in dem der gewissenhafte Bankangestellte Jean Fournier (Claude Mann) im Casino auf die schöne Jackie (Jeanne Moreau) trifft, die für ihre Spielsucht Mann und Kind verlassen hat.

Die ORF-TVthek (http://TVthek.ORF.at) stellt alle ORF-III-Sendungen, für die entsprechende Lizenzrechte vorhanden sind, als Live-Stream und als Video-on-Demand bereit.

Das gesamte TV-Angebot des ORF – ORF eins, ORF 2, ORF III sowie ORF SPORT + – ist auch im HD-Standard zu empfangen. Alle Informationen zum ORF-HD-Empfang und zur Einstellung der neuen HD-Angebote finden sich auf der Website hd.ORF.at, die ORF-Service-Hotline 0800 / 090 010 gibt kostenfrei aus ganz Österreich persönliche Hilfestellung.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0010