Skiflug-WM 2016 am Kulm: ORF überträgt zehn Stunden live

Vom 14. bis 17. Jänner mit Springen, Eröffnungsfeier und „Sport am Sonntag“

Wien (OTS) - Nach der Tournee ist vor dem Fliegen: Ist das traditionelle Fliegen am Kulm ohnehin stets eines der Highlights des Sportwinters, so verspricht die umgebaute Fluganlage mit ihrem 237,5 Meter-Rekord (aufgestellt von Severin Freund im Vorjahr) diesmal als „Skiflug-WM“ ein besonderes Highlight zu werden. ORF eins berichtet zwischen 14. und 17. Jänner 2016 insgesamt rund zehn Stunden live. Auf dem Live-Übertragungsfahrplan steht auch die Eröffnungsfeier, die von ORF-Kokommentator (nordische Kombination) Mario Stecher moderiert wird und bei der Bad Mitterndorfs berühmtestes Kind, Conchita Wurst, auftreten wird. Außerdem auf dem ORF-WM-Programm: tägliche Tageshighlights im Spätabend und eine Ausgabe von „Sport am Sonntag“ am 17. Jänner live vom Kulm.

21 Kameras, darunter drei Funkkameras, zwei Super-Highspeed-Kameras und drei Krankameras, zwei Ü-Wagen und rund 100 ORF-Mitarbeiterinnen und -Mitarbeiter aus Redaktion und Technik sorgen für Flug-Feeling bei den TV-Zuschauerinnen und -Zuschauern. ORF-Kokommentator und Skisprung-Experte Andi Goldberger wird ebenso wie Martin Koch mittels Kameraflug die Zuseherinnen und Zuseher mit über den mächtigen Bakken am Kulm nehmen und für Expertisen sorgen. Ein Wagnis, das im Moment nur die beiden ORF-„Kos“ auf sich nehmen.

Das ORF-Team in Tauplitz/Bad Mitterndorf: Michael Roscher (Kommentator), Johannes Hahn (Präsentator) und Boris Kastner-Jirka (Interviews). Regie führen Werner Mitterer (international) und Harry Ruzicka (national), Sendungsverantwortlicher ist Hans Hengst.

Der TV-Fahrplan in ORF eins

Donnerstag, 14. Jänner

12.40 Uhr: Qualifikation
16.45 Uhr: Eröffnungsfeier
1.30 Uhr: Tageshighlights

Freitag, 15. Jänner

12.40 Uhr: Das Springen
0.05 Uhr: Tageshighlights

Samstag, 16. Jänner

14.00 Uhr: Das Springen
2.30 Uhr: Tageshighlights

Sonntag, 17. Jänner

14.20 Uhr: Das Springen (Teambewerb)
18.00 Uhr: „Sport am Sonntag“ live vom Kulm
0.50 Uhr: Tageshighlights

Die Skiflug-WM im Landesstudio Steiermark

Schöne Bilder und spannende Storys rund um die Skiflug-Weltmeisterschaft gibt es auch in „Steiermark heute“: Florian Prates ist für das TV am Kulm und wird von Donnerstag bis Sonntag täglich für das Fernsehpublikum berichten (14. bis 17. Jänner, 19.00 Uhr, ORF 2).

Radio Steiermark berichtet während der Skiflug-WM ebenfalls mit zahlreichen (Live-)Beiträgen. Die Reporter Peter Karner und Daniel Neuhauser sind beim sportlichen Topevent dabei und melden sich von den Wettbewerben sowie den Eröffnungs- und Schlusszeremonien. Dazu gibt es die aktuellen Ergebnisse, Interviews u. v. m. Auch die Sendung „Gesprächsstoff“ dreht sich an diesem Wochenende um die Skiflug-Weltmeisterschaft – zu hören ist eine Spezialausgabe mit prominenten Kulm-Gästen (am Sonntag, dem 17. Jänner, 9.00 bis 10.00 Uhr, Radio Steiermark).

Die Skiflug-WM im Hitradio Ö3

Ö3-Sportreporter Wolfgang Eichinger berichtet live von der Skiflug-WM am Kulm, die Ö3-Hörer/innen sind bei allen wichtigen Entscheidungen dabei. Die Ö3-Sportredaktion liefert außerdem ausführliche Vorschauen, Hintergrundinformationen, Analysen sowie Interviews mit den Skisprungstars. Zudem bringt Ö3 eine/n Hörer/in mit drei Begleitpersonen bei der Skiflug-WM dorthin, wo sonst nur die Sportler und ihre Teams unterwegs sind: backstage auf das Trainingsgelände auf ein „Hallo“ mit den Skifliegern und hinauf auf die Schanze für ein Selfie am Zitterbalken. Nähere Infos auf oe3.ORF.at.

Umfassende Infos in ORF.at und im ORF TELETEXT

Ab 14. Jänner kämpfen Österreichs Ski-Adler am Kulm um Medaillen. Schon einige Tage zuvor informiert sport.ORF.at mit detaillierten Vorschauen über die Skiflug-WM. Aktuelle Storys, Hintergrundberichte, Ergebnislisten und -tabellen sowie ein Live-Ticker sorgen dann während der WM dafür, dass sport.ORF.at-Leserinnen und -Leser online und via App stets auf dem neuesten Stand der Dinge sind. Alle ORF-TV-Übertragungen werden außerdem auf der ORF-TVthek (http://TVthek.ORF.at) und auf sport.ORF.at als Live-Stream angeboten, die ORF-TVthek zeigt ebenfalls Video-on-Demand-Highlights.

Der ORF TELETEXT bietet den Skiflug-Fans im Rahmen seiner erweiterten Wintersport-Berichterstattung ab Seite 260 umfassende Berichte, Tabellen, Ergebnisse. Ein Live-Ticker informiert sekundenaktuell über alle Zwischenergebnisse.

Das gesamte TV-Angebot des ORF – ORF eins, ORF 2, ORF III sowie ORF SPORT + – ist auch im HD-Standard zu empfangen. Alle Informationen zum ORF-HD-Empfang und zur Einstellung der neuen HD-Angebote finden sich auf der Website hd.ORF.at, die ORF-Service-Hotline 0800 / 090 010 gibt kostenfrei aus ganz Österreich persönliche Hilfestellung.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0008