ARBÖ: Cabrio-Kauf im Winter: Wann ist der Automobilerwerb am günstigsten?

Der ARBÖ Informationsdienst zieht Bilanz und beantwortet alle Fragen rund um den günstigen Autokauf zur richtigen Jahreszeit.

Wien (OTS) - Selbstverständlich sind in der kalten Jahreszeit nicht sehr viele Cabrios auf den österreichischen Straßen unterwegs. Und wenn, dann natürlich mit geschlossenem Verdeck. Doch laut ARBÖ Informationsdienst bietet sich der Winter allen zukünftigen Cabrio-Fahrern/Innen nur gerade so an! „Generell ist es tatsächlich so, dass Kraftfahrzeuge im Winter, mit Ausnahme der sogenannten Winterautos, günstiger sind“, bestätigt auch die Automobilbörse 12auto.at. Mit dem Begriff Winterauto sind meist ältere Klein- bis Mittelklassefahrzeuge gemeint,  welche im untersten Preissegment zu finden sind und oft sogar saisonweise von ihrem Besitzer ausgetauscht werden.

Über saftige Rabatte dürfen sich demnach nicht nur Neuwageninteressierte freuen. Auch am Gebrauchtwagenmarkt finden Sie derzeit das ein oder andere Schnäppchen. Wer also bis Anfang März beim Autokauf zuschlägt, kann das ersparte Geld bereits in Zubehör oder anfällige Reparaturen investieren. Um die Katze nicht im Sack zu kaufen, empfiehlt der ARBÖ in jedem Falle einen Ankaufstest durchführen zu lassen.

Rückfragen & Kontakt:

ARBÖ Interessenvertretung, Kommunikation & Medien
Informationsdienst
Tel.: 0043(0)1/891217
id@arboe.at
www.arboe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAR0001