Asylberechtigte auf Jobsuche: Ergebnisse der AMS-Kompetenzchecks und Maßnahmen zur Integration anerkannter Flüchtlinge in den Arbeitsmarkt

Wien (OTS) - Im Jahr 2015 waren im Schnitt 17.300 Asylberechtigte auf Jobsuche, 2016 werden nach AMS-Schätzungen gut 30.000 weitere Asylberechtigte auf den Arbeitsmarkt strömen und eine Beschäftigung suchen. Wie lang die Jobsuche dauert und ob die Integration in den Arbeitsmarkt in absehbarer Zeit gelingen kann, hängt vor allem von der Qualifikation der Flüchtlinge ab. Das AMS Wien hat in speziellen Kompetenzchecks die Qualifikation der anerkannten Flüchtlinge untersucht, nun liegen die Ergebnisse vor. Die Ergebnisse der Kompetenzchecks sowie die Maßnahmen zur Arbeitsmarktintegration anerkannter Flüchtlinge in Österreich und Deutschland sind Themen des Pressegesprächs.

Termin: Dienstag, 12. Jänner 2016, 11.15 Uhr
Ort: Arbeitsmarktservice Österreich, Treustraße 35-43, 1200 Wien, 3. Stock, Redroom

Ihre Gesprächspartner sind:
BM Rudolf Hundstorfer, Minister für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz
Raimund Becker, Vorstand Regionen der Bundesagentur für Arbeit
Mag. Petra Draxl, Landesgeschäftsführerin des AMS Wien
Dr. Johannes Kopf, Vorstandsmitglied, Arbeitsmarktservice Österreich

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Rückfragen & Kontakt:

Arbeitsmarktservice (AMS) Österreich, Bundesgeschäftsstelle
Dr. Beate Sprenger
+43 1 33178-522, 0664-4415148, Fax: (01)33178-151
beate.sprenger@ams.at
http://www.ams.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | AMS0001