Wien Neubau: Mutmaßlicher Dieb stahl Uhr und bedrohte die Angestellten

Wien (OTS) - Am 04.01.2016 gegen 17:00 Uhr hatten Zeugen einen Mann in einem Juweliergeschäft in der Mariahilfer Straße beobachtet, als er eine Uhr aus einer Vitrine nahm, sich diese in seine Hosentasche steckte und das Geschäft verlassen wollte. Den Angestellten gelang es rechtzeitig die Eingangstür zu versperren und die Polizei zu rufen. Der 29-Jährige trat daraufhin mehrmals gegen die Tür und bedrohte die Mitarbeiter mit dem Umbringen, sollten sie ihm nicht die Flucht ermöglichen. Dies nützte dem Tatverdächtigen jedoch wenig, er konnte von Beamten der Polizeiinspektion Stiftgasse noch vor Ort festgenommen werden. Das Diebesgut wurde sichergestellt werden.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien
Pressesprecher Christoph PÖLZL
+43 1 31310 72116
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0003