ORF III am Dienstag: Österreichischer „Mythos Geschichte“-Abend

Mit: TV-Premiere „Auf den Spuren österreichischer Mythen“, „Die Tante Jolesch“, „Der Herr Karl“ und „Qualtinger“-Porträt von André Heller

Wien (OTS) - Am Dienstag, dem 5. Jänner 2016, blättert ORF III Kultur und Information in einem vierteiligen „Mythos Geschichte“-Themenabend im Familienalbum der Nation: Zum Auftakt wandelt Gestalter Gerhard Jelinek in der TV-Premiere „Auf den Spuren österreichischer Mythen“ (20.15 Uhr). Die ORF-III-Neuproduktion beleuchtet eine Reihe von mythischen Personen, Artefakten und Ereignissen der nationalen Geschichtserinnerung – vom „Wiener Kaffeehaus“ über Leopold Figls Weihnachtsansprache bis zur realen Inspirationen hinter prägenden Figuren der österreichischen Kulturgeschichte wie u. a. „Herrn Karl“ oder „Tante Jolesch“.
Ebendiese wird im Anschluss in der Literaturverfilmung „Die Tante Jolesch oder Der Untergang des Abendlandes“ (21.05 Uhr) zum Leben erweckt. In seiner gleichnamigen Anekdotensammlung hält der tschechisch-österreichische Autor Friedrich Torberg die Käuze und Originale der Wiener Kaffeehauswelt fest und schildert humorvolle Episoden aus dem Leben berühmt gewordener Schriftsteller und Dichter. In der Verfilmung aus dem Jahr 1978 sind neben Torberg selbst u. a. Adrienne Gessner, Guido Wieland, Johann Sklenka, Franz Marischka und Fritz Muliar zu sehen.
In einem Sketch von Helmut Qualtinger und Carl Merz aus dem Jahr 1961 enthüllt „Der Herr Karl“ (22.10 Uhr) daran anschließend das Denken, Lavieren und Faulenzen eines Wieners, der es geschickt versteht, überall mitzulaufen und doch immer den Kopf aus der Schlinge zu ziehen.
„Qualtinger“ (23.15 Uhr), der dem „Herrn Karl“ auf unverwechselbare Weise sein Gesicht verlieh, steht schließlich im Fokus des Künstlerporträts, das sein künstlerischer Ziehsohn André Heller anlässlich seines 25. Todestages im Jahr 2011 gestaltete.

ORF-TVthek (http://TVthek.ORF.at) stellt alle ORF-III-Sendungen, für die entsprechende Lizenzrechte vorhanden sind, als Live-Stream und als Video-on-Demand bereit.

Das gesamte TV-Angebot des ORF – ORF eins, ORF 2, ORF III sowie ORF SPORT + – ist auch im HD-Standard zu empfangen. Alle Informationen zum ORF-HD-Empfang und zur Einstellung der neuen HD-Angebote finden sich auf der Website hd.ORF.at, die ORF-Service-Hotline 0800 / 090 010 gibt kostenfrei aus ganz Österreich persönliche Hilfestellung.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0004