Die ARBÖ-Monatsvorschau: Jänner 2016

Weihnachtsferien-Ende, Vienna Autoshow, große Events in der Stadthalle und Semesterferienbeginn!

Wien (OTS) - Weihnachtsferien gehen zu Ende:  

Fenstertage hin oder her, die Weihnachtsferien müssen irgendwann zu Ende gehen. Für die Einen geht die Schule bereits wieder am Donnerstag (07.01.2016) los, für die Anderen erst am Montag, 11.01.2016. Großes Verkehrsaufkommen wird vor allem zu Beginn der 1. Kalenderwoche bis einschließlich 06.01.2016 (Heilige Drei Königs-Tag) erwartet. Auch am anschließenden Wochenende muss mit Staus im Westen Österreichs und an den Grenzen zu Deutschland gerechnet werden. 

Vienna Autoshow vom 14. bis 17. Jänner 2016: 

Ob für Familien, Pendler oder Freizeitautofahrer: die Vienna Autoshow trifft alle Geschmäcker. Die „Messe Wien“ befindet sich im 2. Wiener Gemeindebezirk (Leopoldstadt) und zeigt neben den modernsten Technologien der Mobilität auch die neuesten umweltfreundlichen Aspekte des Autofahrens. Die sehr zentral liegende Ausstellungsfläche kann mit den Wiener Öffis mit der U2 (Station Krieau), mit der Buslinie 11A und 80B sehr leicht erreicht werden. Allen Autofahrern empfiehlt der ARBÖ die Parkhäuser in der Max-Koppe-Gasse, der Trabrennstraße oder in der Messestraße zu verwenden. 

Stadthalle Wien:  

Am 26. Jänner kommen dann alle Nu-Metal-Fans auf ihre Kosten. Die äußerst kontrovers diskutierte Alternative-Metal-Band „Slipknot“ rockt ab 19:30 Uhr die Wiener Stadthalle D. 

Weniger rockig geht’s dann schon am 29. Jänner zu. Ellie Goulding verzaubert ab 19:30 Uhr ebenfalls in der Stadthalle D Tausende ihrer musikbegeisterten Fans. Die britische Singer-Songwriterin konnte zuletzt ihre Fan-Base durch Stärke und Selbstbewusstsein in ihren Hits begeistern und daher dürfte eine beinahe ausverkaufte Stadthalle niemanden mehr wundern. In den Abendstunden muss deshalb rund um das Veranstaltungshaus dichterer Verkehr als üblich einkalkuliert und Verzögerungen berücksichtigt werden. 

Semesterferienbeginn:  

Der Jänner beginnt und endet mit Schulferien, denn in Niederösterreich und Wien erhalten die Schüler bereits am 29.01.2016 ihr Halbjahreszeugnis. Dies wird dann auch nochmals der Startschuss für den ein oder anderen Skiausflug sein, womit das letzte Jänner-Wochenende wiederum äußerst stark frequentierte Straßen mit sich bringen wird.  Die erste Reisewelle wird schon am Freitagnachmittag im Osten Österreichs ins Rollen kommen. Wartezeiten auf der Südosttangente (A23), dem Altmannsdorfer Ast, sowie der Altmannsdorfer Straße und der Triesterstraße stadtauswärts werden nicht erspart bleiben.

Rückfragen & Kontakt:

ARBÖ Interessenvertretung, Kommunikation & Medien
Informationsdienst
Tel.: 0043(0)1/891217
id@arboe.at
www.arboe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAR0001