„Sport am Sonntag“ live aus Innsbruck

Am 3. Jänner um 18.00 Uhr in ORF eins

Wien (OTS) - Boris Kastner-Jirka präsentiert „Sport am Sonntag“ am 3. Jänner 2016 um 18.00 Uhr in ORF eins live aus Innsbruck mit folgenden Themen:

Vierschanzentournee: Sieben Siege für die Ewigkeit
Seit 2009 ist Österreich bei der Vierschanzentournee ungeschlagen, eine einmalige Siegesserie in der Geschichte des Skispringens. „Sport am Sonntag“ hat die Tourneesieger besucht. Thomas Morgenstern, Gregor Schlierenzauer und Co. über Triumphe, Tränen und Duelle.

Eisschnelllauf: Vanessa Bittner live zu Gast
Vanessa Bittner ist die schnellste Österreicherin auf zwei Kufen und auf dem Weg zur Weltspitze.

Rodeln: Der schnellste Mann im Eiskanal
Wolfgang Kindl ist zurzeit der beste Rodler der Welt. Der Tiroler war in dieser Saison immer auf dem Podest und führt im Rodel-Weltcup.

„Sport am Sonntag“ ist nach der TV-Ausstrahlung sieben Tage auf der Video-Plattform ORF-TVthek (http://TVthek.ORF.at) als Video-on-Demand abrufbar und wird auch als Live-Stream angeboten.

Das gesamte TV-Angebot des ORF – ORF eins, ORF 2, ORF III sowie ORF SPORT + – ist auch im HD-Standard zu empfangen. Alle Informationen zum ORF-HD-Empfang und zur Einstellung der neuen HD-Angebote finden sich auf der Website hd.ORF.at, die ORF-Service-Hotline 0800 / 090 010 gibt kostenfrei aus ganz Österreich persönliche Hilfestellung.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0011