ORF SPORT + mit Live-Übertragungen vom Langlauf-Weltcup in Lenzerheide und vom Handball-Yellow-Cup 2016

Vom 31. Dezember bis 3. Jänner im Sport-Spartenkanal des ORF

Wien (OTS) - Programmhighlights am Donnerstag, dem 31. Dezember 2015, in ORF SPORT + sind die Höhepunkte von der Österreichischen Meisterschaft im Eisschnelllaufen um 20.15 Uhr und vom Formel-E-Rennen in Punta del Este um 22.45 Uhr, das Freestyle FIS World Cup Magazine (Ruka) um 19.00 Uhr, die Sea Master Sailing Series um 19.30 Uhr, die neue Sportnachrichtensendung „SPORT 20“ um 20.00 Uhr und die Dokumentation zu den Special Olympics 2013 in Südkorea um 20.45 Uhr.

„Silent Sports“ um 6.00 Uhr, das Yoga-Magazin um 19.00 Uhr, das Schulsport-Magazin „Schule bewegt“ um 19.30 Uhr, die neue Sportnachrichtensendung „SPORT 20“ um 20.00 Uhr und die Höhepunkte von der Eröffnungsfeier bei den Olympischen Spiele London 2012 um 20.15 Uhr sind die Programmhighlights am Freitag, dem 1. Jänner.

Am Samstag, dem 2. Jänner, sind die Live-Übertragungen vom 30 km Massenstart klassisch der Herren beim Langlauf-Weltcup in Lenzerheide um 15.00 Uhr und vom Handball-Yellow-Cup 2016 (Tunesien – Österreich um 16.30 Uhr, Schweiz – Portugal um 19.00 Uhr), „Silent Sports“ um 6.00 Uhr, das Yoga-Magazin um 8.00, 9.00 und 10.00 Uhr, das Schulsport-Magazin „Schule bewegt“ um 8.30, 9.30 und 10.30 Uhr sowie die Höhepunkte von der ELMS-Saison 2015 um 18.00 Uhr, vom 30 km Massenstart klassisch der Männer beim Langlauf-Weltcup in Lenzerheide um 20.30 Uhr und vom Handball-Yellow-Cup-Match Tunesien – Österreich um 22.00 Uhr die Programmhighlights.

Programmhighlights am Sonntag, dem 3. Jänner, sind die Live-Übertragungen vom Handball-Yellow-Cup 2016 (Verlierer 1 – Verlierer 2 um 13.00 Uhr, Sieger 1 – Sieger 2 um 15.30 Uhr), „Silent Sports“ um 6.00 Uhr, das Yoga-Magazin um 8.00, 9.00 und 10.00 Uhr, das Behindertensport-Magazin „Ohne Grenzen“ um 8.30, 9.30 und 10.30 Uhr, das Funsport-Magazin mit den coolsten Storys aus dem Fun- und Extremsport um 14.30 und 19.00 Uhr, die neue Sportnachrichtensendung „SPORT 20“ um 20.00 Uhr und die Höhepunkte vom Finaltag beim Handball-Yellow-Cup 2016 um 20.15 Uhr.

Dubai ist die Location für 16 neue Folgen des Yoga-Magazins von ORF SPORT +, die jeweils am Freitag in der Regel um 19.00 Uhr zu sehen sind. Wiederholt werden die Sendungen am Samstag- und Sonntagvormittag.

Die Langläuferinnen und Langläufer starten in Lenzerheide in der Schweiz in das neue Jahr. Am 2. Jänner steht bei den Männern der Bewerb über 30 Kilometer Massenstart auf dem Programm.
Kommentator ist Johannes Hahn.

Der traditionelle Yellow Cup geht 2016 am 2. und 3. Jänner über die Bühne. Mit dabei sind neben Gastgeber Schweiz die Teams aus Österreich, Tunesien und Portugal. Österreich trifft am ersten Tag auf Tunesien, die Schweiz spielt gegen Portugal. Am zweiten Tag kommt es zum Duell der Sieger bzw. der Verlierer.
Kommentator ist Bernhard Stöhr.

Zum 4. Geburtstag von ORF SPORT + am 26. Oktober erweiterte der Sport-Spartensender des ORF sein neu produziertes Programm von derzeit drei Stunden täglich (bisher 20.15 bis 23.15 Uhr) auf vier Stunden von 19.00 bis 23.00 Uhr. Um 20.00 Uhr steht die neue Sportnachrichtensendung „SPORT 20“ von ORF SPORT + auf dem Programm, die sich täglich vor allem dem aktuellen Sportgeschehen in Österreich widmet. Die Sendung wird live von der jeweiligen „Sport Aktuell“-Präsentatorin bzw. dem Präsentator moderiert.

Details unter http://presse.ORF.at. Alle Live-Übertragungen von ORF SPORT + sind außerdem via ORF-TVthek (http://TVthek.ORF.at) als Live-Stream zu sehen. Sendungen wie zum Beispiel das Behindertensport-Magazin „Ohne Grenzen“, das Schulsport-Magazin „Schule bewegt“ oder das „Golfmagazin“ können auch über die ORF-TVthek als Video-on-Demand abgerufen werden:
http://TVthek.ORF.at/programs/genre/Sport/1178

(Stand vom 30. Dezember, kurzfristige Programmänderungen möglich)

Das gesamte TV-Angebot des ORF – ORF eins, ORF 2, ORF III sowie ORF SPORT + – ist auch im HD-Standard zu empfangen. Alle Informationen zum ORF-HD-Empfang und zur Einstellung der neuen HD-Angebote finden sich auf der Website hd.ORF.at, die ORF-Service-Hotline 0800 / 090 010 gibt kostenfrei aus ganz Österreich persönliche Hilfestellung.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0009