Neuer Präsident der KMU Forschung Austria

Wien (OTS) - Die KMU Forschung Austria hat mit Universitätsprofessor Dr. Herbert Neubauer einen international anerkannten Experten auf dem Gebiet der Mittelstandsforschung als Präsident gewonnen. Er folgt Univ. Prof. DDr. H.J. Pichler, der die Funktion seit 1982 ausübte.

Herbert Neubauer ist Professor für Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Klein- und Mittelbetriebe an der Wirtschaftsuniversität Wien und Gastprofessor an deutschen Universitäten. Neben seiner wissenschaftlichen Tätigkeit bringt er Erfahrungen als Unternehmer im Baunebengewerbe und Berater zahlreicher Familienunternehmen mit. „Die Verbindung seiner wissenschaftlichen Expertise mit der Praxiserfahrung als Unternehmer und Berater wird die Innovationskraft des Institutes im Sinne der Förderung und Unterstützung der österreichischen KMU weiter stärken“, freut sich Walter Bornett, Direktor der KMU Forschung Austria

Rückfragen & Kontakt:

Dr. Walter Bornett
KMU Forschung Austria
w.bornett@kmuforschung.ac.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | KMU0001