Wien – Alsergrund: Schlägerei vor Imbissstand

Wien (OTS) - Am 29.12.2015 ereignete sich um 03.35 Uhr ein Raufhandel zwischen mehreren Personen vor einem Imbissstand am Währinger Gürtel. Herbeigerufene Polizisten konnten die Kontrahenten nur durch den Einsatz ihrer Pfeffersprays trennen. Ein Polizeibeamter wurde bei dem Einsatz leicht verletzt. Fünf am Raufhandel beteiligte Männer wurden angezeigt.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Thomas KEIBLINGER
31310 72105
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0001