Grenzübertritt auf Grazer Straße (B67) ab Dienstag 29.12.2015 tagsüber wieder möglich!

Die seit Mitte Oktober 2015 gesperrte B67 wird aufgrund sinkender Anzahl von ankommenden Flüchtlingen ab Dienstag, dem 29.12.2015, vorerst tagsüber (6-22 Uhr) wieder freigegeben!

Wien (OTS) - Viel Geduld mussten die steirischen Pendler seit Mitte Oktober 2015 mit sich führen. Doch das Warten hat am Dienstag (29.12.2015) voraussichtlich ein Ende. Der Grenzübergang Spielfeld-Sentilj auf der Grazer Straße (B67) wird zumindest tagsüber wieder freigegeben. Von 6:00 bis 22:00 Uhr wird dann für alle Fahrzeuge die Bundesstraße wieder passierbar sein.

„Sollte sich die Anzahl von ankommenden Flüchtlingen weiterhin in Grenzen halten, kann man auch von einer permanenten Freigabe im Jänner 2016 stark ausgehen“, so Jürgen Fraberger vom ARBÖ Informationsdienst. Mit Grenzkontrollen ist jedoch noch über einen längeren Zeitraum hinweg fix zu rechnen. 

Rückfragen & Kontakt:

ARBÖ Interessenvertretung, Kommunikation & Medien
Informationsdienst
Tel.: 0043(0)1/891217
id@arboe.at
www.arboe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAR0004