125 JAHRE KUNSTHISTORISCHES MUSEUM - MUSEUM FÜR ALLE

Freier Eintritt für alle Geburtstagskinder ab 1.1.2016

Wien (OTS) - Vor 125 Jahren, am 17. Oktober 1891 eröffnete Kaiser Franz Joseph das Kunsthistorische Museum an der Ringstraße mit dem Ziel, die Schätze des Hauses Habsburg der Bevölkerung öffentlich zugänglich zu machen.

Unter dem Motto „Museum für ALLE“ wollen wir mit unseren Besucherinnen und Besuchern feiern und bieten dazu eine Reihe von neuen Vermittlungsangeboten, Gesprächsreihen, Ausstellungen, Veranstaltungen und Überraschungen im Haus und außerhalb des Museums an. Der offizielle Höhepunkt findet im Rahmen eines Festaktes am 17. Oktober 2016 zum Geburtstag des Museums statt.

Das Jahr 2016 steht ganz im Zeichen dieses Jubiläums. Die Jubiläums Ausstellungen „Feste Feiern“, oder „Edmund de Waal: During the night“ nehmen ebenso Bezug darauf, wie die Präsentation „Ausstellungsplakate aus 125 Jahren“.

Ab 4. Jänner startet unsere Serie „Momente, Objekte und Geschichten“ im Web. Jede Woche wird ein spezielles Objekt oder eine Geschichte aus den letzten 125 Jahren vorgestellt.
Ab 18. Jänner präsentieren wir ausgewählte Ausstellungsplakte seit der Eröffnung 1891. Am 25. Jänner startet der Direktor des Rijksmuseum, Wim Pijbes den promienten Gesprächsreigen mit internationalen Museumsdirektoren. Wir stellen uns die Fragen nach Gegenwart und Zukunft der Museen.

Unser Geburtstagsangebot:
Besucherinnen und Besucher erhalten an ihrem Geburtstag freien Eintritt!

Unser aktuelles Ausstellungsprogramm finden sie unter http://press.khm.at/de/pr/khm/

Rückfragen & Kontakt:

Kunsthistorisches Museum
Nina Auinger-Sutterlüty, MAS
Leitung Presse und Öffentlichkeitsarbeit KHM-Museumsverband
+43 52524 -4021
info.pr@khm.at
http://www.khm.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | KHM0001